Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Clip: Vor 20 Jahren – Obdachlosigkeit in Leipzig

Aua. Schon einen Monat lang keinen Artikel geschrieben. Es ist halt einiges los bei mir. Korrekter ausgedrückt: Es ist viel zu tun und viele Dinge sind recht energieraubend. Das Faktum Magazin raubt viel meiner Zeit; ich könnte ein paar Mitstreiter gebrauchen, die regelmäßig… Aber lassen wir das. Ich gebe mir auch wieder Mühe, dass mein Blog hier nicht verkommt.

Vor 20 Jahren Obdachlosigkeit in Leipzig

In Leipzig gibt es zu viel Wohnraum. Im . . .

Lesen: Clip: Vor 20 Jahren – Obdachlosigkeit in Leipzig

Zitat: Martin Schulz zur Agenda 2010

Aus dem heutigen Newsletter des Tagesspiegels

(Schon das zweite Mal, dass ich ein Zitat bringe, ohne zu meckern!)

(…) Das erklärt immerhin einen Fehler, der Schulz bei der Zahl von Zeitverträgen unterlaufen ist: Unter den jüngeren Arbeitnehmern (25 bis 35 Jahre) sind davon nicht, wie von ihm behauptet, 40 % betroffen, sondern 18 %. An seine Rolle als Revisor der Sozialpolitik muss er also noch ein bisschen feilen – und vielleicht auch sein Verhältnis zu . . .

Lesen: Zitat: Martin Schulz zur Agenda 2010

Wenn Du meine Lieder hörst vom ollen Wader

music - pelzblog

Mein Liebstes vom Wader.

Wenn Du meine Lieder hörst vom ollen Wader

Die Zerrissenheit zwischen der Liebe und dem inneren Verlangen nach Gerechtigkeit. Der Verzicht auf Liebe für den Kampf für die Menschlichkeit.

Feministen brüllen: „Allahu Akbar!“, der Feminismuskritiker wird geblockt.

Islamic War on Everybody Else Tour - pelzblog

Vor zwei Wochen habe ich diesen Clip unkommentiert auf Facebook gepostet, in dem Feministinnen in Berlin „Allahu Akbar!“ zum „Besten“ geben. Darauf hin hat mich eine alte Klassenkameradin mit den Worten:

„Du wirfst auch alles durcheinander! Das ist ja nicht zu ertragen!“

geblockt.

Es ärgert mich nicht, dass ich von ihr geblockt worden bin. Es ärgert mich, dass die Wahrnehmung der eigenen Ideologie . . .

Lesen: Feministen brüllen: „Allahu Akbar!“, der Feminismuskritiker wird geblockt.

„Wenn man bis zum Hals ganz tief…“

Böser Wolf - Wolf Jacobs - pelzblog

 

Wenn man bis zum Hals ganz tief in der Scheiße steckt, sollte man sehen, dass man wieder heraus kommt. Zu gucken, was sich eventuell zu einem kleinen Haufen entwickeln könnte, ist in dieser Situation dumm. Vor allem sollte man überprüfen, ob man den Geruch, in dem man steckt, überhaupt noch bemerkt.

Wolf Jacobs, Berlin 2017

 

Zahl des Tages: 275.000.000.000 €

Böse Augen - Bashing

Die folgende Zahl ist ungeprüft: 275.000.000.000 €

Sie stammt aus dem heutigen Newsletter des Tagesspiegels. Wer hätte gedacht, dass das Blatt mal für ein „normales Zitat“ gut ist? 😉

 

Guten Morgen,

wer sich gerade mal wieder gewundert hat, dass am Ende des Geldes immer noch so viel Monat da ist, sollte sich mal folgendes Zahlenmonster näher anschauen: 275.000.000.000. Soviel Plus, in Worten zwohundertfünfundsiebzig Milliarden, hat der Staat nämlich durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer vor . . .

Lesen: Zahl des Tages: 275.000.000.000 €

Kopftuch oder Baseballcap – wer wird hier diskriminiert?

Böse Augen - Bashing

Es wird häufig diskutiert, ob wir das Kopftuch im Richteramt zulassen können oder nicht. Was nie diskutiert wird:

Dürfen muslimische Mädchen in der Schule das Kopftuch tragen oder nicht?

Natürlich!“, werden die meisten entgegnen. „Wir haben doch die Religionsfreiheit!“ Ja, es ist ja auch schön und wichtig, dass wir die Religionsfreiheit haben; diese Religionsfreiheit führt aber zu einer Privilegierung der muslimischen Mädchen.

Wie? Mit Kopftuch privilegiert?

Dies wird schnell deutlich: Jungs, die in der Schule . . .

Lesen: Kopftuch oder Baseballcap – wer wird hier diskriminiert?

Martin Schulz macht Angela Merkel alternativlos

Ich habe gestern kurz Anne Will gesehen. Martin Schulz der „designierte“ SPD-Kanzlerkandidat war da. Er wirkte profillos und populistisch, obwohl er dem Populismus den Kampf ansagt. Es ist populistisch gegen die AfD und Trump zu wettern. Es sind sichere Punkte bei einem Großteil der Bevölkerung. Mir persönlich geht das faktenlose Gebashe extrem auf die Nerven.

Da Bejahen des Flüchtlingskurses der Kanzlerin wird ihm auf die Füße fallen. Schulz ist keine Alternative für Merkel.

Wer ist . . .

Lesen: Martin Schulz macht Angela Merkel alternativlos

Der Islam gegen Donald Trump und die US-Demokratie

Islamic War on Everybody Else Tour - pelzblog

„Linda Sarsour’s powerful speech at the Women’s March On Washington“

Linda Sarsours „kraftvolle“ Rede beim „Women’s March“ in Washington

Was aus feministisch-islamischer Sicht alles als kraftvoll durchgeht. Es ist bezeichnend, wenn eine Muslima gegen einen demokratisch gewählten Präsidenen der USA wettert.

(…) Nehmen Sie sich also etwas Zeit, hören und sehen Sie zuerst Linda Sansour, eine in den USA geborene Muslima und . . .

Lesen: Der Islam gegen Donald Trump und die US-Demokratie

BER – Der Flughafen in Berlin und das Interesse der SPD an der Eröffnung

Meine morgendliche Überflugroutine ist das Lesen des Newsletters des Tagesspiegels. Dort heißt es heute morgen:

… für ein paar Meldungen aus Berlin…

… und da geht es, auch wenn es viele nicht mehr hören können, gleich mal wieder um die Sanierung unseres beliebten Flughafenmahnmals: In Brandenburg beschäftigte sich der Sonderausschuss mit verklemmten Türen, tröpfelnden Sprinklern und der unabgestimmten Eröffnungsverschiebung, verkündet von Michael Müller. Der war auch eingeladen, ließ sein Erscheinen aber von Staatssekretär Prof. Dr.-Ing. . . .

Lesen: BER – Der Flughafen in Berlin und das Interesse der SPD an der Eröffnung

Ehrliche Reden mit Politikern

Heute morgen im Newsletter des Tagesspiegels

Es ist interessant: Eigentlich weiß man es, es ist nur noch einmal erweckend, wenn man es schwarz auf weiß liest:

Ghostwriter schreiben die Reden für Politiker. Die müssen offenbar im späteren Verlauf ihrer Karriere einfach nur noch das Antlitz in die Kamera halten und ablesen.

Wer steht aber dann hinter Angela Merkel?

  Zitat     „Hier steht natürlich schon, dass ich begeistert bin…“   … sagte Angela Merkel, von . . .

Lesen: Ehrliche Reden mit Politikern

Die Wahrheit sieht ganz anders aus.

War bitter für Trump. Keiner da.

Es gab in den sozialen Netzwerken Bildern von der Leere bei Trump Einführungsfeier.

Gerade der Spiegel hat sich hier hervorgetan.

Die Wahrheit sieht ganz anders aus.

 

Hillary war auch total sauer, das niemand da war.

 

Madonnas Rede auf dem Women’s March gegen Trump

Madonnas Rede auf dem Women’s March gegen Trump

Es ist beeindruckend, was für eine gute Rednerin Madonna ist.

Witzige, intelligente Argumente, politische Ideen, packend in der Vortragsform –

das alles gab es in ihrer Rede nicht.

Kein einziges Argument gegen Trump. Nur „ich bin wütend“, „ihr seid wütend“ und „fuck you“.

Respekt.

Zum Glück aber haben wir den Feminismus, der solche Dinge zu verhindern sucht… Ach, fuck. Ich wollte doch nicht sarkastisch werden.

Es ist bedrückend. Das Schlimme ist dann, wenn man ähnliche Dinge selbst erlebt hat.

Die Sicht eines Linken auf Trump

Böse Augen - Bashing

Derzeitig muss ich mich öfter mit einem Menschen quälen, der den Freitag offensichtlich als seine Bibel betrachtet. Zumindest redet er ähnlich wie das Magazin.

Keinen Tag regiert, Verantwortung für alles

Mir geht immer die Hutschnur hoch, wenn man über Trump, der noch keinen Tag regiert hat, spricht, als sei er für die derzeitige Situation verantwortlich. Außerdem wird ja alles schlimmer mit ihm: Durch die Annäherung an Russland ist Snowden in Gefahr, blablabla.

Make . . .

Lesen: Die Sicht eines Linken auf Trump