AllgemeinBilderMusikPrivat

Fundstücke – Wacken 1996 und ein Autogramm von Götz George (!?)

Veröffentlicht

Ich sortiere und packe ja gerade. Dabei bin ich auch auf eine alte „Heavy-Metal-Kiste“ gestoßen.

Zunächst bin ich über

gestolpert. Ich frage mich jetzt nur, wie ich an ein Götz-George-Autogramm komme. Schauspielerisch hat er ja sehr gute Sachen gemacht. Aber irgendwie bin ich jetzt nicht so wirklich jemals Fan gewesen… Egal. Es zieht mit um!

Danach bin ich über ein Programmheft gefallen und mir wurde bewusst, dass ich ja schon seit ein paar Tagen Geröllheimer im Sinne des Metals bin. 😀

Wacken 96… Ich weiß allerdings schon gar nicht mehr, ob das mein erstes Wacken war oder nicht.

Gespielt haben:

  • Böhse Onkelz
  • Kreator
  • The Exploited
  • The Gathering
  • Kingdom Come
  • Gorefest
  • Atrocity
  • Tom Angelripper
  • Temple of the Absurd
  • Grave Digger
  • Crematory
  • und noch ein paar. 😉

Ja, damals war Wacken noch Wacken. Jetzt ist Wacken ja das Mallorca für Metaller. (…und für Leute, die Metaller sein wollen. Metall ist eine Sache des Herzens. 😛)

4 Gedanken zu „Fundstücke – Wacken 1996 und ein Autogramm von Götz George (!?)

    1. Partnerwahl? Na ja, seit meine letzte Beziehung vor einem Jahr unglücklich für mich beendet wurde, bin ich nicht wirklich in Stimmung für etwas Neues.
      Nein, wir ziehen um, weil es uns in Berlin total gut gefallen hat und in Sankt Arschloch nur unfreundliche, diskriminierende Menschen leben.

      Außerdem hat Sohnemanni in Berlin viel mehr Möglichkeiten, sich zu entwickeln. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.