BundesregierungGerechtigkeitHartz IVPolitikwirre Gedanken

Rente 2030:
Altersarmut vorprogrammiert

Altersarmut wird auch Normalverdiener treffen

Tja, 2.500 Euro brutto im Monat als „Normalverdiener“? Nicht in meiner Realität.

Also werden die Menschen in Deutschland vom Aufstocken ins Sozialgeld rutschen. Selbst wenn es einen Mindestlohn gäbe, erreichen viele diese 2.500 Euro brutto nicht, die für eine zu niedrige Rente reichen würden.

05.09.12: Habe jetzt gehört, dass diese Zahlen in „von der Leyens“ Sinne geschönt worden sein sollen. Sprich: Die Situation soll doch nicht sooo schlimm sein. Muss ich wohl nochmal recherchieren. Ändert aber nix an meinem folgenden Vorschlag. 😀

Ich schlage vor:

Deutschland verlassen!

oder:

irgendwas frei nach Ton Steine Scherben. 😛

 

Aber das Frau von der Leyen das bemerkt… Das finde ich ja schon erstaunlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.