Mehr Chancen
mit weniger Punkten….

…aber nur als Frau.

Lest Euch mal “Extra-Punkte nur fürs Frausein” von der Zeit durch. Gut, ich habe das ganze schon vor Wochen mal woanders gelesen, aber da war ich mitten im Umzug, um mich damit beschäftigen zu können.

Es werden also an der Wiener Uni Frauen mit schlechteren Ergebnissen als denen von Männern zum Studium zugelassen. Das nenne ich ja mal Gleichberechtigung.

Auch hier gilt mal wieder:

Frauen sind so langsam gleicher.

Ich bin richtig entsetzt. Nicht nur, dass Frauen in Grundschulen und schon im Kindergarten den Jungs die Bildungschancen erheblich schmälern, nein, sie werden dann auch noch, wenn ja schon viele Jungs durch das “jungsfeindliche” Schulsystem aussortiert worden sind, bevorzugt.

Ja, stimmt, da muss man ja noch nach Frauenquoten schreien.

Ich denke, dass viele Frauen in unserer Gesellschaft mal langsam wach werden und nach wahrer Gleichberechtigung streben sollten. Sonst bekommen sie eines Tages einen Typ von Mann, der ihnen noch viel weniger passen wird, als der “böse, gewalttätige, unsoziale Mann von heute”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.