5 Gedanken zu „Vom wutblog zum
p e l z b l o g

  1. Warum aber “pelzblog”?

    Mein Spitzname war vor laaaanger Zeit einmal der kleine Pelz. Nachher ist nur noch pelz übrig geblieben und wurde mein Nick im Web.

    Daher:

    p e l z b l o g

    Falls es überhaupt jemanden interessiert. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.