Beschneidung

Beschneidungen VII
– eine sehr gute Zusammenfassung

Veröffentlicht am

Hier gibt es eine sehr gute Zusammenfassung zu dem Thema: Männliche Beschneidung vs weibliche Beschneidung – Ein Vergleich -ODER- Alle Beschneidungsargumente Pro und Contra auf einen Blick Ich musste das Lesen des Artikels leider kurzfristig unterbrechen als es um die Verluste in der Empfindung beim Sex beschnittener Männer ging. Ich habe ja gleiche Erfahrungen gesammelt. […]

Politik

‚Das war’s,
Herr Steinbrück‘ in der BZ

Veröffentlicht am

Im Leitartikel Das war’s, Herr Steinbrück von Christian Bommarius in der Berliner Zeitung geht es darum, wie sich Herr Steinbrück selbst demontiert. Der letzte große Fettnapf war dann wohl der Spruch, dass der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin zu wenig verdienen würde. Er hat ja schon vorgemacht, wie man sein Gehalt als Politiker aufbessert. Ich sehe bei […]

Frauen

Geschlechterdebatte:
Wie sieht Männerpolitik aus?

Veröffentlicht am

Lesenswert: DEBATTE Zurücktreten, bitte! Von Neukirch, Ralf Es geht darum, wie eine Männerpolitik aussehen könnte und wie sie momentan umgesetzt wird: nämlich irgendwie nicht wirklich… Ich habe allerdings nicht mehr viel Lust große Worte zu verlieren. Der Artikel ist es aber wert, gelesen zu werden.

Diskriminierung

Empörung über einen
ehrlichen Politiker…

Veröffentlicht am

Im Artikel Grünen-Politiker sorgt für Empörung in Beschneidungsdebatte „Wetzt das Messer, singt ein Lied . . .“ geht es um einen Politiker der Grünen, der sich ehrlich mit seinen Ansichten über die Beschneidung äußert. Ich gebe dem Mann vollkommen Recht. Es ist allerdings mal wieder typisch, dass in Deutschland angebliche politische Korrektheit vor Ehrlichkeit und […]

Diskriminierung

Der Ausdruck „MISSBRAUCHT“
widert mich an.

Veröffentlicht am

Die Frau, die in Indien von 6 Männern vergewaltigt worden ist, ist ja nun verstorben. Wir brauchen nicht darüber zu reden, dass das ein ganz widerwärtiges, ekliges Verbrechen war. Ich finde es aber auch widerlich, wenn man davon spricht, dass die Frau „missbraucht“ worden sei. Zum einen „gebraucht“ man keinen Menschen und zum anderen klingt […]