Firefox nervt mit ‘url-Korrekturen’

Ist ja nett, das einem der Firefox bei Webadressen helfen will, weil man als Mensch ja grundsätzlich ALLES falsch macht. Ich will aber auch mal absichtlich etwas falsch machen dürfen; z. B. um lokale Adressen bezüglich Entwicklung usw. aufrufen zu können.
Daher nervt mich diese Autokorrektur, die es einem unmöglich macht, lokale Adressen aufzurufen.

Hier die Abhilfe:

  1. about:config im Firefox aufrufen (in der Adresszeile eingeben und Eingabetaste drücken ;))
  2. I’ll be careful…” anklicken
  3. fixup in der Suchleister unter der Adressleiste eingeben (hinter “Search:” ;))
  4. browser.fixup.alternate.enabled durch Klick auf false setzen
  5. Du bist fertig, aber das wusstest Du ja schon. 😀

Schöne Notiz, wa? 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.