Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Ich – äh – liebe
Euch doch alle!

…wollte ich nur mal sagen. 😀

Finanzkrise & Co. *seufz*

In ein paar Jahren wird leider niemand mehr nach meinen Worten krähen. Ich aber werde mir meine Worte in meinem Blog ansehen und sagen:

„Oh. Huch? Das habe ICH gesagt? …und keinen hat es interessiert? Tja, haste wohl was falsch gemacht.“ 😛

Deswegen bin ich dazu übergegangen, einfach nur noch ähnliche Worte zu verlinken. Vielleicht schenkt man anderen ja ein wenig mehr Gehör.

Ich sage ja schon seit langem,, dass die deutsche Politik im Bezug . . .

Lesen: Finanzkrise & Co. *seufz*

Die Milchindustrie hat Euch
fest im Griff, wa?

Ich wandele ja immer so virtuell durch die Straßen der Republik und unterhalte mich mit Menschen. Nun ja, dabei fallen mir immer wieder gewisse Dinge auf.

Meistens allerdings nur, wie doooooooooooof der Mensch doch eigentlich ist. Heute hatte ich z. B. eine Unterhaltung mit jemandem, der einen Fall in der Familie hat, bei dem „dieser Fallkeine Milch verträgt. Lösung für dieses Problem ist dann natürlich nicht, auf Milch zu verzichten, sondern so lange Milch . . .

Lesen: Die Milchindustrie hat Euch
fest im Griff, wa?

Umfang der „Gema-Zensur“

Ohne Plugin und irgendwelche Tricks ist youtube für viele ja gar nicht mehr nutzbar, weil sämtliche Videos, die man sehen will, wegen der Gema gesperrt sind.

Welchen Umfang diese Sperrungen insgesamt haben, zeigt der Artikel

GEMA versus YouTubes: Die Top 1000

auf Netzpolitik.org.

OpenDataCity hat eine kleine Anwendung entwickelt, womit die Top 1000 der beliebtesten Videos weltweit danach untersucht werden, ob wir sie auch aus Deutschland anschauen können. Ergebnis ist: Rund 60% sind . . .

Lesen: Umfang der „Gema-Zensur“

Bilder – malen und
auch noch aufhängen

Wi r können uns Dali nicht leisten. Wenn ich ehrlich bin, fällt mir auch kein anderer Maler ein, der mir gefällt.

Daher „malen“ wir unsere Bilder selbst. 😀 …und ich muss sie dann auch noch aufhängen… Ja, so richtig mit Hammer und Nagel. 😀 😀 😀

Unsere letzten zwei Verbrechen. 😉

 

\w/

\w/

 

 

mathilda - Angry BirdsBilder – malen und
auch noch aufhängen

Tina Dico – live –
You Wanna Teach Me To Dance

Gerade auf youtube entdeckt – ich müsste eigentlich lernen… – und schon hier für Euch, meine Liebelein. 😀

Ich habe schon erwähnt, dass ich dat Tina voll toll finde, oder? 😀 😀 😀

…und sie tanzt doch…. <3 :-*

Tina Dico –
Behind ‚Point Of No Return‘

Tina Dico spricht über…

etwas. 😀

Da ich keinen Bock mehr auf die ganze Zofferei im Web und überall habe, versuche ich mich jetzt vornehm zurückzuhalten und versuche auch, mehr nette Dinge zu posten. 😉

Habe ich schon einmal gesagt, dass Tina Dico eine von meinen vielen Lieblingsfrauen ist? 😀

Sweet Kiss

Sweet Kiss

Lesen: Tina Dico –
Behind ‚Point Of No Return‘

Bitter Ruin – A Brand New Me
(The Dressing Room Sessions)

Jetzt mal was Schönes.

Eine Frau singt wunderschön und ein Mann spielt wunderschön dazu Gitarre. Könnte alles so einfach sein. 🙂

Ein paar links noch
zum Ätzthema

Man wird ja momentan total bombardeirt und ich habe auch meinen Senf dazugegeben. Etwas ärgerlich, wa? 😀

Heute sind mir drei recht gute Artikel zu dem Thema untergekommen:

Sexismus in der Sexismus-Debatte Genderama: Lesermail (sexuelle Belästigung) Genderame: Niedergeschrien: Kritische Erwiderungen zur „Aufschrei“-Kampagne

Ich quäle mich zu viel, glaube ich. 😉

Ton Steine Scherben –
Ich will ich sein

Clips von Ton Steine Scherben sind im Artikel. 😀

Ich will ich sein

von Ton Steine Scherben, 1985 T/M: Rio Reiser und R.P.S. Lanrue

Refrain: Ich will ich sein, anders kann ich nicht sein. Ich will nicht sein wie der und der. Ich will sagen, was ich denke. Ich will ich sein, anders kann ich nicht sein.

Ich will nicht nur sehen, was alle sehen. Ich will nicht nur gehen, wohin alle gehen. Will nicht . . .

Lesen: Ton Steine Scherben –
Ich will ich sein

Die Grenzen des Sexismus
liegen woanders

Eigentlich habe ich gar keine Lust zu diesem überflüssigen Thema noch einmal Worte zu verlieren. Aber der Aufstand einiger weniger Frauen und ihren feministischen Zuarbeitern in Form von Männern, die sich ja als so modern und gleichberechtigungsstrebend empfinden und sich Frauen auf widerlichste Art und Weise anbiedern, zwingt mich praktisch dazu.

Was mir zunächst einmal aufgefallen ist: . . .

Lesen: Die Grenzen des Sexismus
liegen woanders

Brüderle, Sexismus und
bla bla bla

Mir geht diese Brüberle-Diskussion extrem auf den Sack.

Hier wird ein alternder Politiker durchgängig von sämtlichen Presseorganen auf das Übelste verurteilt. …und das alles wegen eines Artikels einer Journalistin, die noch nichtmals Zeugen benennt. Das Geschehene soll also aufgrund der Aussage einer einzelnen Journalistin beurteilt werden.

Gut, dann wird sich nicht nur auf den Brüderle eingeschossen. Nein, auf einmal steht das gesamte männliche Geschlecht unter Beschuss. Geht es noch? Eine Frau schildert ihre Geschichte und . . .

Lesen: Brüderle, Sexismus und
bla bla bla

Ein Appell an Vernunft
und Mitgefühl
ProVegan & PETA

Seht Euch dieses Video zum Thema Umweltschutz, Welthunger und Veganismus an.

Ich selber finde ja mittlerweile, dass es überhaupt keine Argumente mehr für den Fleischkonsum gibt. „Schmeckt doch so gut!“ zählt nicht. Seitdem ich vegan lebe, schmeckt mir meine Nahrung um Längen besser. Ich habe das Gefühl, dass sich meine Geschmacksnerven „erholt“ haben und habe super viel – für mich – Neues kennengelernt.

Tiere sind übrigens auch Lebewesen. Tiere . . .

Lesen: Ein Appell an Vernunft
und Mitgefühl
ProVegan & PETA

Was ich heute so
nebenbei gelesen habe…

Ich habe ganz viel von beschädigten Ministerinnen gelesen. Beschädigt bin momentan wohl nur ich. 😛

Außerdem finde ich die Welt heute immer bescheuerter. Die türkische Kulturgemeinde Österreich benimmt sich wie einige Feministinnen und sucht nach etwas zum Rumkotzen… Die türkische Kulturgemeinde verklagt plant LEGO wegen des Bausatzes „Jabbas Palace“ zu verklagen. Der Palast sieht zu sehr nach Moschee aus.

Ich muss jetzt leider feststellen: Manche Türken spinnen. Ein Artikel hierzu findet sich hier:

Lesen: Was ich heute so
nebenbei gelesen habe…

Einmal heulen!

Ich muss einmal heulen…

Der Dolphin Browser auf meinem Schlaufon ist total dooooooooof geworden. Der will mir jetzt, wenn ich einen Seitenlink teilen will, die Anmeldung auf Facebook aufzwingen. DAS NERVT!!!!!!1111einseinself

Dann fliegt dat Ding halt runter. Ach so: Als ich den Browser im „Play Store“ bewerten wollte, wollte mir Google eine Anmeldung bei Google+ aufzwingen. Dann benutze ich den Play Store halt auch nicht mehr. 😛

Das geht alles ein bisschen zu weit….