GerechtigkeitPolitik

Warum wir keinen
Bundespräsidenten brauchen

Christian Wulff hat die Diskussion über den Ehrensold ja entfacht. Viele ärgern sich allerdings nur darüber, weil er seine Amtszeit nicht komplett „abgeleistet“ hat. Man sollte sich allerdings überlegen, welcher normale Arbeitnehmer auf eine derartige Rente nach 5 Jahren „Arbeit“ kommt. (Im Falle Wulffs noch weniger!)

Ich war ja schon seit Benennung Joachim Gaucks als Kandidat gegen ihn als Bundespräsident. Während ich zumindest einige Dinge, die Wulff gesagt hat, durchaus unterschreiben konnte,  finde ich Gaucks Reden eher durchgängig schlecht und nichtssagend.

Gut zusammengefasst wird das alles im Artikel

 Von Amts wegen überflüssig

auf Telepolis.

Überall spricht man von Altersarmut, verweigert Alleinerziehenden mit ihren Kindern eine angemessene Grundversorgung (Alg II!), gönnt sich aber auf der anderen Seite in der BRD einen nichtssagenden Posten mit „Ehrensold“.

Ehrensöldner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.