Die Regierung der
erschummelten Doktoren

Jetzt verliert schon das zweite Regierungsmitglied seinen bzw. ihren Doktortitel. Passt alles zu unser aktuellen Regierung. Von Schavans akademischen Leistungen bleibt ja nun nicht mehr viel übrig. Sie hat jetzt noch das Abitur.

…ach ja: …und die Honorarprofessur an einer Uni in Berlin. Diese müsste sie eigentlich jetzt auch verlieren, wenn alles korrekt läuft.

Ich möchte so eine Bildungsministerin nicht haben. Ich wollte auch so einen Guttenberg nicht haben. Leider geht nur alles an unserer gottgleichen Kaiserin vorbei, ohne einen Schaden zu hinterlassen. Nun ja, “Opium für’s Volk, Scheiße für die Massen” – was aber ist das Opium?

Einen netten Artikel habe ich unter dem Titel

Guttenberg und Schavan: die Doktoren der Herzen

gelesen. Der sagt eigentlich alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.