DiskriminierungFrauenFreiheitGerechtigkeitGleichberechtigungklare GedankenMännerPolitikWeltanschauungen

Gewalt gegen Menschen

Nur mal ein kurzer Gedanke:

Heute ist ja dieser Tag gegen Gewalt gegen Frauen. Das ist ja schön.

Es kotzt mich allerdings an, das ständig nur über Gewalt gegen Frauen gesprochen wird.

Es sterben mehr Männer in Kriegen als Frauen. Es werden mehr Männer als Frauen gefoltert. Männer sterben früher als Frauen. Auch Männer leiden unter häuslicher Gewalt. Auch Männer werden sexuell genötigt.

Man sollte Gewalt gegen Männer und Frauen zum Thema machen. Der Begriff des Opfer-Abos ist gar nicht so schlecht gewählt. Da nahezu ausschließlich die Frau als Opfer gesehen wird.

Es betrifft beide Geschlechter. Sollte sich nicht bald etwas in der Wahrnehmung der Gesellschaft tun, werden sich einige Dinge im Zusammenleben der Geschlechter auf Dauer ändern. Wir Männer trauen uns ja noch nichtmals mehr zu flirten, weil wir Angst haben, der sexuellen Nötigung beschuldigt zu werden.

Das waren jetzt nur ein paar wirre Gedanken, weil ich es immer unerträglicher finde, tagtäglich vor Augen geführt zu bekommen, was für ein Schwein ich als Mann doch bin. Im übrigen erzählt man mir das seit meiner Kindheit. 😛

Danke, Gesundheit und auf Wiedersehen! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.