EmotionenGeschreibselLiebePrivatSonne

Sonne, meine Sonne

Nach einem Regengott benannt, bist Du dennoch meine Sonne. Du bist die Schönheit, die ich so schmerzlich vermisse. Ich vermisse Deine Art, ich vermisse Dein Lachen, Deine Worte, Deine Haut, Deinen Geruch und ich vermisse vor allem Deine Stimme. Ich vermisse Dich.

Ich wage es nicht daran zu denken, wir wir uns küssten. Wir knutschten wie verliebte Teens. Es war so schön, so voller Liebe und Zuneigung. Es war so schön. Es war zu schön, als dass ich jemals wieder eine andere Frau knutschen wollte. Es hat mich erhoben. Es hat uns erhoben. Wahrscheinlich zu hoch, denn wir fielen tief. Viel zu tief.

wall5

Irgendwann schlug ich schmerzlich auf und wurde wach aus diesem Traum. Er war vorbei. Er hinterließ seine Spuren und ich bin froh über jede einzelne davon; denn sonst hätte ich Dich nicht erlebt. Sonst hätte ich niemals diese Wärme und Zärtlichkeit empfinden können. Allein für dieses Erleben danke ich Dir.

Ich liebe Dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.