#Skype ist nicht #privat
Frisch vom Fefe

Ich benutze Skype, weil ich viele Leute sonst nicht erreiche. Ich wüde ja viel lieber über andere Wege kommunizieren.

Wie man hier:

Vorsicht beim Skypen – Microsoft liest mit

 

lesen kann, ist es nämlich nicht privat. Ganz schön eklig, wenn private Kommunikation inkl. Links mitgelesen wird.

Habe ich soeben in Fefes Blog gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.