#Wirtschaftswoche kritisiert die
#Frauenquote

Mich nervt es, dass ich ständig Postings absetzen muss, die sich gegen den vorherrschenden Feminismus wehren. Es sind aber so viele feministische Tendenzen verfassungs- und demokratie- ja sogar gleichberechtigungsfeindlich, dass ich gar nicht anders kann…

Die Wirtschaftswoche äußert sich zum Verlust der Gleichberechtigung durch die Frauenquote. Die Tendenzen sind kritisch. Ich gehe soweit, dass der Feminismus unsere Demokratie gefährdet. Was kommt nach der Frauenquote bei der Menschen aufgrund ihres Geschlechts bevorzugt werden? Fahrverbot für Männer? Berufsverbot für Männer? Wahlrechtentzug? So wie sich der aktuelle Feminismus aufstellt, finde ich solche Fragen gar  nicht wirklich so abwegig.

Frauen: Im Interesse der Gleichberechtigung haut Euren Schwestern, den Feministinnen mal gehörig den Hintern. (Das  ist natürlich nicht so gemeint, wie es da steht – im übertragenen Sinne, dass diese “Schwestern” mal den Ball flach halten und wir endlich wieder ein gesundes Miteinander haben.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.