Die #Taz, journalistisches Niveau
und verkniffene Sprüche :D

Wenn ich mir Artikel wie diesen hier

Dem Bestehenden den Arsch pudern

KOLUMNE VON MARGARETE STOKOWSKI

aus der TAZ ansehe, muss ich mich fragen, warum ich nicht mein Geld journalistisch verdienen kann. 😀

War ein Scherz.

Zufällig hat den Artikel eine Frau geschrieben. Ich erspare mir jetzt Sprüche von wegen Quote, Feminismus und keine Qualität. 😛

Ein Dank geht an Thomas Meyer für den Link. 😉 Ja, ich weiß, ich wollte nicht mehr auf die Taz verlinken. Aber die Kolumne hat mich intellektuell so herausgefordert, dass das einfach sein musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.