Ein heiterer Beitrag zum Thema:
#Geschlechter sind sozial konstruiert

Mir gehen einige Theorien gewisser Damen ja gehörig auf den Sack. Eine Theorie davon ist, die in der die Geschlechter rein durch soziale Erziehung ausgebildet werden. Frauen und Männer sind von den Ansätzen her also total gleich und die Unterschiede sind lediglich anerzogen. Weiter führe ich diese Theorie nicht aus. Ist ja nicht meine und man sieht schon im Ansatz, dass sie strunzdumm ist.

Ein Beitrag, der herovorragend zu dieser Theorie passt:

Frauen bei der Feuerwehr

Ich schätze Frauen ungemein. Aber um es mal janz sexistisch und “böse” zu sagen:

Frauen können nicht alles.

Männer aber auch nicht.

Daher könnte man sich doch friedlich alle Aufgaben irgendwie aufteilen? Aber gut: Vielen Frauen geht es ja mittlerweile um andere Dinge. 😉

Ich frage mich allerdings gerade, was hier heiter ist… Nicht viel befürchte ich. Manch Feministin lässt ja auch nicht mehr viel Raum für Heiterkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.