Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Kommentare und Klarnamen
in meinem Blog

Mich erreichte gerade ein Kommentar, in dem der Name der Hauptperson des om-13-Vortrag-Eklats als Klarname genannt wird.

Ich weigere mich, hier Klarnamen zu nennen, es sei denn, es sind Personen öffentlichen Interesses oder Personen, die sich selbst mit ihrem Klarnamen in die Öffentlichkeit mittels Vorträgen auf Piraten- oder ähnlichen Veranstaltungen stellen.

Das Mädel hat jetzt genug Probleme, ohne dass noch ihr Klarname publik gemacht werden sollte oder dürfte. Es . . .

Lesen: Kommentare und Klarnamen
in meinem Blog

Die Piraten und
die Persönlichkeitsrechte

Ich habe ja über diesen neofeministischen Vortrag auf der Open Mind 13 der Piraten berichtet. In diesem Vortrag wurden ja viele Menschen mit ihren Äußerungen zusammenhangslos u. a. mit ihren Fotos und Twitternamen vorgeführt. Ich habe diese Namen nun in meinem Artikel nicht genannt. Die einzigen die ich genannt habe, waren diese mediengeilen profeministischen #Aufschrei-Initiatorinnen. Diese haben . . .

Lesen: Die Piraten und
die Persönlichkeitsrechte

Feminismus:
Vortrag auf der #om13
der Piraten

Ich war gestern sehr erschrocken, als ich diesen Vortrag auf youtube gesehen habe. Ich war derartig erschrocken, dass ich mich entschlossen habe, diesem Vortrag, der auf der Open Mind 13 der Piraten gehalten worden ist, einmal zu sezieren. Es war anstrengend. Sehr anstrengend.

Hier aber zunächst einmal der Vortrag, obwohl ich glaube, dass meine Nachbearbeitung reicht. 😉

Der Vortrag wurde auf der Veranstaltung Feminismus:
Vortrag auf der #om13
der Piraten

#Neofeminismus

Ich werde ab heute den „neuen Feminismus der Berliner Schule“ oder auch den „Allmachtsfeminismus“ nur noch als

Neofeminismus

bezeichnen.

Ich musste gerade feststellen, dass dieser Begriff schon länger verwendet wird. Ist allerdings nicht schlimm. 😉 Dann habe ich es halt unabhängig festgestellt. 😉

Das mache ich, weil niemand etwas gegen den #Neofeminismus

„Heteronormative Performance“

…habe ich die letzte Zeit ja schon Bock drauf. Ist schon so lange her… 😀

Ach so:

Heteronormative Performance

ist KNUTSCHEN! 😀

Die Ausdrucksweise stammt aus den gesunden Gemütern feministischer Menschen. 😉

Sowas findet man auf Twitter.

Es ist bedenklich, wenn Feministinnen sich über knutschende Menschen aufregen. „Knutschen“ ist durchaus positiv. Zuneigung, Zärtlichkeit, Geborgenheit usw. Für mich steht Feminismus mittlerweile für genau die . . .

Lesen: „Heteronormative Performance“

Kaiserin #Merkel:
Wahlspot-Analyse

Kam mir gerade bei Twitter unter. Da ich die CDU bisher sträflich vernachlässigt habe, darf ich Euch diesen Clip nicht vorenthalten.

Wählbare Parteien gibt es anscheinend immer weniger. Es tut mir ja leid, dass die CDU, die Grünen, die FDP und vor allem die SPD unwählbar sind und wir im rechteren Spektrum ja hoffentlich nicht gucken werden. Ich kann nur eine Partei wählen. Sie ist nicht rechts und wurde nicht genannt. . . .

Lesen: Kaiserin #Merkel:
Wahlspot-Analyse

Jung & Naiv mit Gesche Joost

„Jung & Naiv“ mit Gesche Joost – da war ich ja mal gespannt. Gerade auch nach den Fotos, die ich von ihrer „Arbeit“ gesehen habe.

Sonderlich kompetent scheint sie mir auch nicht wirklich zu sein. Sie wird nach der „De-Mail“ gefragt und faselt dann komplett um die „De-Mail“ herum, ihre Ausdrucksweise wirkt auch nicht wirklich akademisch:

„geschnallt“, „astreine Frage“, „total uncool“, „die . . .

Lesen: Jung & Naiv mit Gesche Joost

Definitionsmacht und das
eigenwillige Weltbild einiger
Feministinnen

Ich beginne direkt einfach mal mit einem Zitat aus „Zwei Dinge, die ungesagt blieben“ von Antje Schrupp, das vieles vom Weltbild einiger Feministinnen deutlich aufzeigt.

„Und wenn ich schreibe, ohne Männer brauchten wir keine Justiz heißt nicht, dass Frauen die besseren Menschen wären, es heißt nur, dass das, was Frauen tun, mit den . . .

Lesen: Definitionsmacht und das
eigenwillige Weltbild einiger
Feministinnen

Wiedereinführung des Wehrdienstes?

Gerade frisch auf genderama gelesen:

CDU-Vorstand erwägt Wiedereinführung des Kriegsdienstes

Da offene Männerdiskriminierung nicht nur geduldet, sondern auch tlw. Parteiprogramm ist, würde es mich nicht so wirklich wundern, wenn der Staat sich auf alte „Tugenden“ besinnt und einfach mal wieder den Mann ausbeutet. Es reicht nicht, dass der Mann eine weit niedrigere Lebenserwartung als die Frau hat. Man kann ihm ja . . .

Lesen: Wiedereinführung des Wehrdienstes?

Podcast:
Wann kommt die
Männerquote?

„Noch sind wir in Quotendiskussionen verstrickt, in denen es meist ums Entweder – Oder geht. Doch muss man(n) immer auf der Überholspur sein? Eine der vielen Fragen zum Thema Gleichstellungspolitik.“

Ein schöner Podcast zur modernen Männerpolitik vom Hessischen Rundfunk.

Gleichberechtigung vs. Gleichstellung
– eine Abgrenzung

Als ich mich entschloss, diesen Artikel zu schreiben, war ich trotz meines Einsatzes für Männerrechte recht naiv, was meine Einstellung zu diesen Begriffen anbelangte. Ich war naiv, weil ich dachte, diese Begriffe wären miteinander verwandt und würden einander „sich irgendwie bedingen“. Ich musste aber relativ schnell feststellen, dass ich dem Trick aufgesessen war, dass diese Begriffe zwar sehr oft synonym verwendet werden, der Begriff „Gleichstellung“ aber bewusst . . .

Lesen: Gleichberechtigung vs. Gleichstellung
– eine Abgrenzung

#Freelancer sucht #Job in #Berlin

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Projekt suche ich nun wieder in Berlin eine neue Aufgabe!

Mehr Infos gibt es hier.

Mein Sohn wird kriminell II

Das ist Pädagogik im Jahre 2013:

Mein Sohn hat sich „illegalerweise“ zu lange auf der Toilette aufgehalten – noch schlimmer: Er hat dort evtl. gespielt.

Daher musste er auch vollkommen zurecht ganz oft

„Ich spiele nicht auf der Toilette“

schreiben, diesen Zettel dann nach Hause bringen, wo ich ihn dann unterschreiben soll. Jungs . . .

Lesen: Mein Sohn wird kriminell II

Anfrage an den SPD-Kandidaten
in Berlin-Pankow
*beantwortet*

Ich habe mich ja vor einiger Zeit der Aktion angeschlossen, seinen SPD-Kandidaten bezüglich des „Hamburger Programms“ der SPD zu befragen. Heute habe ich eine Antwort erhalten.

Hier noch einmal der Anfragetext:

„Nachdem ich einen Aufruf auf Genderama gelesen habe, habe ich folgende E-Mail an Klaus MindrupSPD-Kandidat für den Bezirk . . .

Lesen: Anfrage an den SPD-Kandidaten
in Berlin-Pankow
*beantwortet*

#VolkerPispers zu den Koalitionen
der letzten Jahrzehnte

Muschelschloss hat heute auf Twitter folgenden Youtube-Clip gepostet, in dem Volker Pispers sich zu den politischen Koalitionen der letzten Jahrzehnte äußert.

Der hat immer wieder eine scharfe Zunge. Ist ein gerngesehener Gast im Blog. 😉