“Heteronormative Performance”

…habe ich die letzte Zeit ja schon Bock drauf. Ist schon so lange her… 😀

Ach so:

Heteronormative Performance

ist KNUTSCHEN! 😀

Die Ausdrucksweise stammt aus den gesunden Gemütern feministischer Menschen. 😉

Sowas findet man auf Twitter.

Es ist bedenklich, wenn Feministinnen sich über knutschende Menschen aufregen. “Knutschen” ist durchaus positiv. Zuneigung, Zärtlichkeit, Geborgenheit usw. Für mich steht Feminismus mittlerweile für genau die gegenteiligen Begriffe. Aber das ist “lediglich mein Empfinden”. 😉

 

2 Gedanken zu „“Heteronormative Performance”

  1. Dein Satiredetektor ist nicht kaputt.
    Es gibt hier keine Satire.
    Es ist die traurige, nackte Wahrheit, wie diese Damen z. T. ticken. Wenn die so weitermachen, drängen sich sexistische Gedanken geradezu auf. 😉

    sanczny @ wordpress.com

    Wenn ich etwas satirisch meine, versuche ich das deutlich hervorzuheben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.