Borderline –
Was ist mit den Angehörigen?

Veröffentlicht am 65 KommentareVeröffentlicht in Emotionen, Frauen, Gleichberechtigung, Privat

Vor einigen Tagen habe ich den Artikel Borderliner: Immer auf der Kippe aus der Zeit gelesen. Diesen nehme ich nun zum Anlass meine – subjektiven – Gedanken und Gefühle zum Thema einmal loszuwerden. Mich hat der Artikel auch wieder geärgert, weil einiges vernachlässigt und anderes schöngefärbt wurde. Ich bin  nach wie vor der Ansicht, dass […]

Koalitionsverhandlungen 2013.

Veröffentlicht am 4 KommentareVeröffentlicht in Politik

Frisch vom Fefe: https://twitter.com/ThomasOppermann/status/405537113686306816 Es ist ja beruhigend, dass die wenigstens den größten Teil des Alkohols vor dem Foto weggestellt  haben. Dat Fräulein Nahles hat sich ja über alkohollose Tage während der Verhandlungen beschwert. Nüchtern kann man sowas wohl nicht ertragen…

Hervorragender Beitrag:
Cuncti über Jungs, das Bildungssystem und einen Stefanowitsch

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Frauen, Gerechtigkeit, Gleichberechtigung, Links, Männer, Politik

Dieser Professor Stefanowitsch ist mir bereits in meiner Zeit bei Twitter aufgefallen. Nicht durch seine „feingeistigen Kommentare“ – wo sind die bloß? -, sondern weil es mich erschreckt hat, wie jemand so geistloses eine Professorenstelle in Deutschland besetzen und so viel Müll absondern kann. Wir bezahlen seinen geistigen Müll. Wir alle. Äh… Ich wollte eigentlich […]

Symphonie in schwarz

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bundesregierung, Geschreibsel, Politik

Ich bin kein Literat, ich bin kein Dichter, ich bin und war nie ein Poet. Ich habe nur Gedanken. Gedanken die sich ihren Ausweg suchen und dann von mir solange zurechtgebogen werden, dass sie – zumindest äußerlich – einem Gedicht ähneln. 😉 Symphonie in schwarz Willkommen in der neuen Zeit, Willkommen in meiner Zeit. Willkommen […]

Zwiebelfisch:
Scheinbar/Anscheinend

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, wirre Gedanken

Ich frage mich immer wieder, wo der Unterschied zwischen scheinbar und anscheinend liegt. Ich benutze ja ständig das Wort „anscheinend„, muss aber immer wieder die genaue Bedeutung nachlagen, um dann festzustellen, dass ich es vollkommen korrekt verwende. Dennoch ist meine Unsicherheit immer wieder groß. 😀 Daher gönne ich mir und dem Blog jetzt diesen Artikel, […]

Beschneidungen in Israel

Veröffentlicht am 23 KommentareVeröffentlicht in Beschneidung, Männer, Politik

Heute morgen habe ich beim Fefe gelesen, dass in Israel eine Frau zu einer täglichen Geldstrafe verurteilt wurde, weil sie ihren einjährigen Sohn nicht beschneiden lassen will. Der Beitrag von Fefe ist hier. Ein Artikel auf Englisch dazu hier. Israel ist ja immer gegen Menschenrechte im Bereich der Genitalverstümmelung von Jungs. Ich halte mich jetzt […]

Geschlechterstudie – Geschlechterrollen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Diskriminierung, Frauen, Gleichberechtigung, Männer, Politik

Ich frage mich, was die letzte Zeit los ist. Ich könnte heute über sehr viele Ereignisse bloggen. Liegt es an der Jahreszeit und die Leute wollen sich noch vor Weihnachten beweihräuchern? Ich weiß es nicht. Bei Spiegel Online gibt es seit heute einen Artikel, der eine aktuelle Studie zum Thema „Geschlechterrollen“ behandelt. In dieser Studie […]