Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Zeugnisse…
Ich ärgere mich…

…ich ärgere mich… …aber nicht über meinen Sohn. Ich ärgere mich über Sätze im Zeugnis wie

„XXX beteiligte sich wenig am Unterrichtsgespräch im Englischunterricht. Mündlich bewies er nach Aufforderung durch den Lehrer, dass er schon viele fremdsprachliche Worte beherrscht.“

Wegen was nennen sich Pädagoginnen eigentlich Pädagoginnen? Mein Sohn hatte in einem anderen Bundesland schon vorher ein Jahr Englisch – er ist also ein Jahr voraus. Außerdem interessiert er sich . . .

Lesen: Zeugnisse…
Ich ärgere mich…

Männer sind Idioten…

…sagen zumindest die Medien. Damit meine ich jetzt Film, Fernsehen, Bücher usw.

Wie komme ich drauf? Ich habe heute den Artikel „Der Unterschied zwischen Gleichberechtigungsfanatikern und feministischen Faschisten …“ gelesen. Dort habe ich wiederum den Link auf den Artikel

Väter sind Volltrottel

entdeckt.

In diesem Artikel geht es um das vermittelte Bild des Mannes in den Medien – „TV-, Zeitungs- und . . .

Lesen: Männer sind Idioten…

Die größte Rede
aller Zeiten (Repost)

Edit:

Jetzt habe ich sie ähnlich auch auf deutsch gefunden:

Heute im Web gefunden. Diese Rede hat mich wahrlich umgehauen.

“This is the greatest Speech Ever Recorded. One of Hope, love, peace, and reality of what we as human beings are. From the Charlie Chaplin Movie “The great dictator” . . .

Lesen: Die größte Rede
aller Zeiten (Repost)

Musik:
Black Stone Cherry
– Things My Father Said

Ich bin gerade sch… drauf. Sehr sch… Habe gerade mal wieder einen privaten Rückschlag von der allerfeinsten Sorte erhalten. Das soll aber jetzt nicht Thema sein.

Edit: Nach einer schlaflosen Nacht sieht es heute schon wieder ein wenig freundlicher aus. Egal was auch passiert, ich habe einen coolen Sohn. Alles andere ist egal. Außerdem gibt es noch Weisheiten von Ghandi. 😉

Eine wichtige Dame aus meinem Leben hat mir dann den Link zu diesem Lied . . .

Lesen: Musik:
Black Stone Cherry
– Things My Father Said

Testosteron, Estradiol und Cortisol
– jetzt schlägt’s 13 :D

So, es wird ernst. Nachdem ich ja an dieser Umfrage zum Vatersein der Universität Zürich teilgenommen habe, bei der ich angegeben habe, dass ich gerne auch an der Ermittlung diverser meiner Werte teilnehmen möchte, wird es nun ernst. 😀

Zürich

Innerhalb der Studie . . .

Lesen: Testosteron, Estradiol und Cortisol
– jetzt schlägt’s 13 😀

Homöopathie ist weiblich

Mir fällt die letzte Zeit immer häufiger auf, dass ein Studium der Medizin anscheinend nicht vor Aberglauben bewahrt. Vielleicht ist es aber auch eine Gier nach Geld, die immer mehr Ärzte dazu bringt, homöopathische „Arzneimittel“ zu verschreiben.

Der Begriff „Arzneimittel“ ist schon recht – äh… lächerlich? – wertend in diesem Zusammenhang. In Berlin ist es mir erst richtig aufgefallen. Hier sind die Ärzte zum einen total unwissend, was z. . . .

Lesen: Homöopathie ist weiblich

Musik: Alternative Atmospheric Rock
„My Personal Murderer“

Mich hat gestern eine Band auf sich aufmerksam gemacht. Ich habe auch direkt einmal reingehört. Tja, leider ist mir die Musik aber viel zu nett. Ich mag es ja ein wenig wirrer und fragmentierter.

Da ich aber hier ausschließlich netten Besuch habe, dachte ich mir, vielleicht ist das ja etwas für Euch. Die Musik ist ruhig, entspannt und wirklich nett. Zu nett und zu entspannt für mich. Ihr aber seid ja entspannter als ich. Daher: . . .

Lesen: Musik: Alternative Atmospheric Rock
„My Personal Murderer“

von der Leyen zeigt ihr Gesicht

Sollte heute zwar anderes tun, habe aber eben kurz bei Genderama – Von der Leyen will Bundeswehr verstärkt im Ausland einsetzen – reingeschaut.

Na, da zeigt sie doch mal ihr wahres Gesicht. (Spiegel) Es geht ihr also gar nicht um „Familienfreundlichkeit“ in der Bundeswehr. Oder wie soll man kriegerische Auslandseinsätze interpretieren?

Wahrscheinlich ist das so geplant: Junge Mütter gehen zur Bundeswehr, haben dann dort direkt . . .

Lesen: von der Leyen zeigt ihr Gesicht

BEK: Gesundheitsreport 2013
Männergesundheit im Erwerbsleben

Manchmal hilft mir meine Schulbildung, meine Zeit kurzweiliger zu machen. 😉

Das passiert, wenn ich z. B. „#Aufschrei: Das Schweigen der Männer und vegane Schweinshaxen“ bei man tau lese. Dort wird auf einen Gesundheitsreport der DAK für das Jahr 2013 verlinkt. Frauen scheinen öfter wegen Krankheit im Berufsleben zu fehlen als Männer. Gut, das hat mich dann dazu gebracht, nach Gesundheitsreporten anderer Krankenkassen zu suchen, weil bei der DAK mehr Frauen als Männer . . .

Lesen: BEK: Gesundheitsreport 2013
Männergesundheit im Erwerbsleben

Schwarz ist keine Farbe.
Schwarz ist momentan aber MEINE Farbe

Bäh. Ich hasse das. Es gibt Momente, in denen bin ich einfach nur depressiv. Nichts erscheint schön für mich. Ich hinterfrage selbst meinen Sohn. Kann er in dieser Welt überhaupt glücklich werden?

Ich weiß, dass es vorüber gehen wird und ich bald wieder „normal“ sein werde. Was aber ist „normal“? Ist es nicht normal, wie ich im Moment empfinde? Oder ist es normal, taub und blind und glücklich zu sein? Ja, ich weiß… Nicht sehr . . .

Lesen: Schwarz ist keine Farbe.
Schwarz ist momentan aber MEINE Farbe

Unwort des Jahres 2014:
HOMOPHOB

Jippie! Es ist noch so früh im Jahr und ich darf Euch schon jetzt das

Unwort des Jahres 2014

präsentieren! Es ist — TADAAAAA —

 

H O M O P H O B !

 

Die Jury – bestehend aus einer Person, aus MIR 😛 – war sich heute ganz schnell und ganz akut einig: Es konnte nur das Wort homophob werden.

Nichts ist in diesem jungen Jahr so inflationär . . .

Lesen: Unwort des Jahres 2014:
HOMOPHOB

Aufwachsen – ohne Vater
Faster Pussycat – House of Pain

Ich bin ja recht auditiv. Ich höre sehr viel Musik. Die letzte Zeit besinne ich mich wieder auf Musik, die ich in meiner „Jugend“ gehört habe.

Z. B. das Anti-Kriegs- und Soldatentumlied von Motörhead und „Die Aufgaben eines Mannes„.Gerade bin ich wieder bei einem „Sleaze revival“. Dabei habe ich einen Song wiederentdeckt, der sehr emotional für mich war und jetzt wieder ist. Es geht um einen Jungen, der seinen Vater . . .

Lesen: Aufwachsen – ohne Vater
Faster Pussycat – House of Pain

Aus aktuellem Anlass:
Alle meine Artikel zur Beschneidung

Aufgrund der fürchterlichen Auseinandersetzung des KiKas mit dem Thema Beschneidunges ist ja eher eine Indoktrination der Kinder und keine Aufklärung, auch das Argument bezüglich der „kulturellen Toleranz“ zählt bei einer Menschenrechtsverletzung nicht – habe ich mir einmal die Mühe gemacht und meine bisherigen Artikel zur Beschneidung herausgesucht.

Die meisten Artikel drohten so langsam unterzugehen und ich möchte mich als klarer Beschneidungsgegner positionieren. Einige Artikel sind wohl etwas emotional geraten, weil ich persönlich betroffen . . .

Lesen: Aus aktuellem Anlass:
Alle meine Artikel zur Beschneidung

Beschneidung:
KiKa – „Schau in meine Welt! – Tahsins Beschneidungsfest“
– eine KRITIK

Dieser Artikel dient nicht der Aufklärung über Beschneidungen. Dies habe ich und viele andere an anderen Stellen bereits vorgenommen. Es geht lediglich um die widerliche Darstellung der Beschneidung durch den KiKa.

Edit: Die Sendung, um die es geht, gibt es hier und den Webtalk gibt es hier

 

Ich habe mich ja schon im Vorfeld „etwas“ über die Ausstrahlung dieser Sendung geärgert.

Beschneidung:
KiKa – „Schau in meine Welt! – Tahsins Beschneidungsfest“
– eine KRITIK

Kommt die große Zensur?

Gerade die letzte Zeit fällt mir ja verstärkt auf, wie einseitig Berichterstattungen ehemals großer Zeitungen geworden sind. An jeder Stelle tropft es mittlerweile feministisch aus den Zeilen heraus. Überall wird deutlich, wie sehr der vorherrschende Feminismus gestärkt werden soll. Es wird versucht beim eher unbedarften Leser Meinung zu machen. Man liest keine kritischen Worte über „Genderforschung“, Frauenquote, gender pay gap usw. Alle reichen sich friedlich die Hand und singen ihr feministisches Einheitslied. Dass dieses Einheitslied . . .

Lesen: Kommt die große Zensur?