Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Blogs von Frauen – immer diese Sozialisierung!

Ich habe mir ja kürzlich über „Mädchenblogs“ so meine Gedanken gemacht und nun ein wenig recherchiert, um gute Blogs von Frauen zu finden.

Die taz bermerkt in ihrem Artikel „Wie im echten Leben“ lediglich wieder einmal angeblich vorhandene soziale Ursachen dafür, dass Frauen weniger über Politik und andere gewichtige Themen bloggen. Die taz verzichtet aber selbst darauf, auf gute Blogs zu verlinken. Vielleicht weil es keine gibt und . . .

Lesen: Blogs von Frauen – immer diese Sozialisierung!

„Mädchenblogs“

Ich bin gerade bei Mein Senf — Computerkarierren darauf gekommen, mir über Blogs von Frauen Gedanken zu machen. Gefühlt ist es für mich so, dass Frauen — fernab vom Feminismus — eher unpolitisch und eher nicht engagiert – sozial, wie auch immer – erscheinen. Diese Empfindungen habe ich in sozialen Netzwerken gehabt und auch bei Twitter. (Auch hier sehen wir mal wieder von Feministinnen ab. Piraten haben ja auch eher Politik gespielt, zumindest . . .

Lesen: „Mädchenblogs“

Es lebe der Feminismus:
Brasilien darf nicht mehr sexy sein

Ich will auch mal ein Fundstück präsentieren:

Brasilien 2014 Adidas stoppt sexistische WM-Shirts

Ich – als Teil des sexistischen Geschlechts – kann an den benannten Shirts zwar nichts sexistisches finden, aber schön, dass der Feminismus uns da auf die Sprünge geholfen hat und wir so langsam alle erkennen . . .

Lesen: Es lebe der Feminismus:
Brasilien darf nicht mehr sexy sein

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Momentan bin ich etwas blockiert. Das ist immer so, wenn ich mich ein wenig ärgere. Ich ärgere mich gerade über eine gewisse Netzwerkbildung. Netzwerke sind toll, wenn diese aber still und heimlich gebildet werden… Na ja… Man könnte es auch als Auschlussverfahren bezeichnen. :mrgreen:

Ich würde auch gerne was über die Piraten schreiben, die ja gerade in bombiger Stimmung sind. Denen fällt . . .

Lesen: Dead, Jail or Rock’n’Roll

Links: Pädophilie, Sexualkunde & Gesundheit in Griechenland

Kurz ein paar Links:

Pädophilie

Die Aufmerksamkeit hat sich vervielfacht. Sie steht aber nicht in Relation zur tatsächlichen Bedrohungslage für Kinder. Kindesmisshandlungen gibt es etwa zehn mal so oft wie Kindesmissbrauch. In Deutschland werden pro Jahr ein bis zwei Kinder aus sexuellen Motiven getötet, aber etwa 100 aus nicht-sexuellen Motiven. Die mediale Aufmerksamkeit ist überproportional.

 

Es gibt einige Deliktarten, die in Krisenzeiten sprunghaft zunehmen. Das ist beim Kindesmissbrauch nicht der Fall. Hier gibt . . .

Lesen: Links: Pädophilie, Sexualkunde & Gesundheit in Griechenland

Musik:
Michael Winslow – Whole Lotta Love

Ja, ich weiß, schon alt. Ich habe es aber heute nochmal zufällig gesehen und musste es unbeding posten.

 

Michael Winslow bringt Whole Lotta Love

 

Piraten, Medien, Demokratie
– Der Feminismus macht alles kaputt

Eigentlich habe ich momentan nicht so wirklich viel Bock zu bloggen. Liegt wohl daran, dass ziemlich viel Mist in „der Bewegung“ läuft. Wäre schön, wenn wir mal eine „Bewegung“ hinbekämen. Eine Bewegung, die im Gegensatz zum Feminismus vielleicht konstruktiv und nicht destruktiv ist.

Ich frage mich heute, warum es denn nicht wahrgenommen wird, wie destruktiv der Feminismus weltweit wirkt. Der Feminismus hat in viele politische Bewegungen Einzug gehalten und handelt dort alles andere als konstruktiv. . . .

Lesen: Piraten, Medien, Demokratie
– Der Feminismus macht alles kaputt

Facebook frisst Whatsapp

Facebook frisst also Whatsapp. Zeit für mich wieder einmal über meinen eigenen Umgang mit meinen persönlichen Daten nachzudenken.

Ich gebe es zu: Aus reiner Bequemlichkeit gehe ich teilweise sehr unbedarft mit meinen Daten um. Es ist halt praktisch über Whatsapp zu kommunizieren. Man spart sich teures SMS-Schreiben (Ja, ich habe keine SMS-flat! :P), die Oberfläche ist angenehm und unproblematisch, Multimediadaten lassen sich einfach austauschen usw. Wie gesagt: Es ist die reine Bequemlichkeit, die . . .

Lesen: Facebook frisst Whatsapp

Ich war nur ein Fick

Ich war nur ein Fick Es ist vorbei. Für mich. Endgültig. Endlich. Aber dann höre ich, “Du warst nur ein Fick.” Und ich beginne zu lauschen. Doch alles bleibt still. Alles bleibt stumm. In mir. Ruhe. Nichts. “Ich war nur ein Fick.” Ein recht langer. Ein recht intensiver. Fick. Du hast mich gesehen. In meiner inneren Schönheit. Nackt in meiner Verletzlichkeit. Du . . .

Lesen: Ich war nur ein Fick

Professor Günter Buchholz: „Gender-Studies sind Scharlatanerie“

Bezugnehmend auf die Vorstöße, das Fach Biologie als eigenständiges Unterrichtsfach in Baden-Württemberg abzuschaffen, weist die Frankfurter Erklärung nochmals auf einen Text von Professor Dr. Günter Buchholz hin.

Gender Studies – Die Niedersächsische Forschungsevaluation und ihre offenen Fragen

(Dort kann man sich den Text als pdf herunterladen – Herr Buchholz scheint libre office zu nutzen. 😉 )

. . .

Lesen: Professor Günter Buchholz: „Gender-Studies sind Scharlatanerie“

Ukraine: Tote und Verletzte männlich

Es mag geschmacklos sein, aber ich sehe nur verletzte und tote Männer im TV.

Sollte es zum Umbruch kommen, wird das Getöse der Frauen dann ja „zum Glück“ umso lauter sein, wenn es um die Früchte geht.

Ich weiß. populistisch und polemisch – aber gestorben wird immer auf männlicher Seite.

Musik:
Feminismus rockt! Ganz fürchterlich! :D

Vielen Dank, Arne. 😀 Ich glaube, in Wahrheit sind wir alle Masochisten.

Toll, jetzt habe ich Kopfschmerzen. Wer auch welche haben möchte, kann sich „das feministische We Are the World“ hier anhören.

Daher kann ich es mir jetzt auch nicht verkneifen. 😀

Ich gebe es zu:
Ich bin ein Literaturpreisträger :D

Okay, heute ist es dann so weit:

Ich gebe es zu. Ich bin ein Literaturpreisträger. Ja, ich habe einen Preis gewohnen. Einen sehr renommierten Preis sogar. Ich habe den

1. Langenfelder Literaturpreis – Prosa

gewonnen.

Es gab sogar eine Urkunde. Eine sehr professionelle Urkunde, die dem Preis durchaus gerecht wurde:

Ich gebe es zu:
Ich bin ein Literaturpreisträger 😀

EMMA – Du hast lichte Momente?

Ich war gerade höchst erstaunt, als ich den folgenden Link: „Interview mit der Nobelpreisträgerin Prof. Christiane Nüsslein-Volhard: Emma“ auf Cuncti gefunden habe, als ich „Fördert endlich die Jungen!“ gelesen habe.

„Huch? Ein link auf die EMMA? Das passiert doch nur mir im Scherz! Da muss ich aber mal gucken!“

Gesagt, getan. . . .

Lesen: EMMA – Du hast lichte Momente?

Homosexualität:
Geschechtsumwandlungen im Iran

Vorgestern habe ich mich noch über Transsexuelle in der iranischen Frauenfußball-Nationalmannschaft lustig gemacht.

Heute lese ich, dass Geschlechtsumawandlungen für Schwule der letzte Ausweg seien, einer Verfolgung und Bestrafung zu entgehen:

„Seit Irans Staatsgründer Ayatollah Ruhollah Chomeini vor drei Jahrzehnten in einer Fatwa den chirurgischen Eingriff für vereinbar mit dem Islam erklärte, verzeichnet die Islamische Republik nach Thailand weltweit die . . .

Lesen: Homosexualität:
Geschechtsumwandlungen im Iran