AllgemeinMusikPolitikVideo

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Momentan bin ich etwas blockiert. Das ist immer so, wenn ich mich ein wenig ärgere. Ich ärgere mich gerade über eine gewisse Netzwerkbildung. Netzwerke sind toll, wenn diese aber still und heimlich gebildet werden… Na ja… Man könnte es auch als Auschlussverfahren bezeichnen. :mrgreen:

Ich würde auch gerne was über die Piraten schreiben, die ja gerade in bombiger Stimmung sind. Denen fällt nämlich langsam auf, was Männerrechtler schon seit langem sagen. Nachdem sie ja lange Zeit damit beschäftigt waren, femninistische Hetzerinnen wie Jasna „Faserpiratin“ Strick zu verteidigen, fällt ihnen so langam auf, dass gewisse Personen nicht wirklich gut für die Partei waren. Aber Hauptsache man hat vorher die Menschen, die es angemerkt haben, vom feinsten diskreditiert, diffamiert und beleidigt. Na ja, wenn ich mich mit ein bisschen Musik wieder einbekommen habe, schreibe ich vielleicht auch wieder etwas Tiefgreifenderes………

Da hilft doch der gute alte Rock’n’Roll, der Sleaze – wie immer man es auch nennen mag.   😉

Das folgende Lied hat mich durch einen Teil meiner Jugend begleitet. Damals waren uns diese Geschlechterdinge noch gar nicht bewusst. Auch wenn damals der Feminismus schon seine Fundamente gelegt hat. Das habe ich letztens ja deutlich gesehen – ich habe es damals nur nicht wahrgenommen. Der Text stimmte aber schon damals mit meiner Einstellung überein. Mein Geist und mein Verstand wird immer frei sein.

Ich hätte auch Suicidal Tendencies – You can’t bring me down hier anbringen können. Es ist egal. Es zeigt mir nur, dass es sich lohnt für seine Freiheit zu kämpfen. Diese wird momentan schwerstens durch diverse Bestrebungen – die ihren Ursprung auch im Feminismus haben – bedroht.

Dead, Jail or Rock’n’Roll

When I was a kid all I wanted to be

Was the meanest dude on the meanest machine

Now I’m going to wrong way on a one-way street

I never fit this society

I don’t really mind

Doing my own time

The three choices I ever came to find

Were:Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

I ain’t looking for trouble but it’s looking for me

The law of the jungle is protecting me

Lose sleep man stay out of your bed

You might wind up in jail if you lose your head

In death I might find

True peace of mind

But while I’m alive

Free choice is mine

It’s either:Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

(Solo)

I don’t really mind

Doing my own time

The three choices I ever came to find

Were either:Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll

Dead, Jail or Rock’n’Roll


 

Mein Buch im Handel.

liebe, chaos, dunkelheit - Das Buch

liebe, chaos, dunkelheit - Das eBook

 
(Besuche: 23 insgesamt, 1 heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.