Politik

Es lebe der Feminismus:
Brasilien darf nicht mehr sexy sein

Ich will auch mal ein Fundstück präsentieren:

Brasilien 2014
Adidas stoppt sexistische WM-Shirts

Ich – als Teil des sexistischen Geschlechts – kann an den benannten Shirts zwar nichts sexistisches finden, aber schön, dass der Feminismus uns da auf die Sprünge geholfen hat und wir so langsam alle erkennen dürfen, dass Brasilien gar nicht sexy ist, weil sexy sein ja sexistisch ist.

Bald dürfen Frauen nur noch in Burkas abgelichtet werden – aber halt! Stop! Es gibt bestimmt ein paar perverse Schweine, die sich an Frauen in Burkas aufgeilen! Also weg mit den Burkas! Am besten überhaupt keine Bilder mehr von Frauen. Auch keine Bilder von Schwulen,  Trans- oder Intersexuellen! Das könnte man ja als ein „an den Pranger stellen“ verstehen.

Nur noch Bilder von schwitzenden, versifften, dickbäuchigen, heterosexuellen Männern! Am besten alte, weße heterosexuelle Männer!

…und wehe einer verbindet Brasilien nochmal mit Karneval, Bikini, Strand und sexy Mädels!

8 Gedanken zu „Es lebe der Feminismus:
Brasilien darf nicht mehr sexy sein

  1. „Nur noch Bilder von schwitzenden, versifften, dichbäuchigen, heterosexuellen Männern!“

    Das geht auch nicht! Das würde dir Pascha wohl so gefallen, wenn nur noch Männer abgebildet werden dürften!! Du willst doch nur das Patriachat perpetuieren!!!

          1. Blaumensch. Es heißt ja auch mittlerweile „jemensch“ anstatt „jemand“ – allen ernstes. Bei den Piraten bekommt man böse Ärger, wenn man „jemand“ sagt.

            1. Jack Sparrow war schon immer etwas wunderlich.

              Wieso hat jemand etwas mit Mann zu tun? Oder hat die Buchstabenfolge „m“ „a“ „n“ automatisch etwas maskulines? Sowie menschuelle Arbeit statt manuelle Arbeit? Die englische Bedienungsanleitung heißt dann Menschual statt Manual? Oder Womanual?

              1. Da müssen wir wohl mal bei Feministinnen nachfragen. Ich befürchte aber, dass wir die Antwort nicht nachvollziehen werden können.

                Ja, Feministinnen machen die Welt schön und besser… Genau. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.