Tiere. Ich mag Tiere.

Man hat mir gerade gesagt, ich muss unbedingt etwas über Tiere machen.

Ich mag Tiere. Bei Tieren ist alles so selbstverständlich. Nur der doofe Mensch muss alles verrationalisieren und merkt dabei nicht, dass er sich zum größten Teil nur einbildet, dass er das könnte.

Das sieht man z. B. an den ganzen duchgedrehten Feministinnen oder auch an den Nazis.

Bei Tieren ist alles einfacher. Tiere handeln nach ihrem Instinkt und lassen sich nicht in Dinge pressen, die nichts für sie sind und auch nicht für sie vorgesehen sind. Tiere sind auch nicht beleidigend.

Ich mag Tiere.

…und manche Menschen mag ich auch.

 

Dieser Beitrag ist ein Platzhalter. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.