Musik: Evelyn Glennie zeigt “wie man hört”

Evelyn Glennie ist eine Musikerin – Perkussionistin – die im Alter von 12 Jahren nahezu ihr gesamtes Gehör verloren hat. Zeitgleich mit dem Verlust ihres Gehörs fing sie an, Schlaginstrumente zu erlernen. Von Anfang an wurde sie von Lehrern gefragt, wie sie mit 20 % ihrers Gehörs und der daraus folgenden Einschränkung Instumente erlernen könne. Ihre Antwort ist ganz “einfach“: Man nimmt Musik mit mehr als nur den Ohren wahr.

Diese Wahrnehmung von Musik versucht sie weiterzugeben.

Ich bin normalerweise total ungeduldig und halte Videos nicht lange aus. Dieses Video habe ich aber bis zum Ende gesehen, gehört und auch gefühlt – zumindest in meiner Vorstellung. 😉

Sie wirkt auch gar nicht so “eingeschränkt”, wenn man sie reden hört. Sie ist schon sehr faszinierend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.