8 Gedanken zu „Genau:
Veganer sind so kontrovers!

  1. Der Laden war schon bei Adam Richman auf DMAX Teil einer Folge und es ist pervers, was die da fabrizieren. Ich meine mich zu entsinnen, dass die selbst die Pommes in Schweinefett fritieren und alles an Fleisch nochmal extra mit Schweineschmalz „massieren“, damit es möglichst fettig und hochkalorisch ist. War der Heratattack Burger nicht mit 6 oder 8 Patties, Speck usw.? Ich finde es krank, dass so ein nicht nur ngesunder, sondern auch komplett hirnfreier Scheiss fabriziert wird, während woanders auf der Welt Leute krepieren, weil sie nicht einmal mehr den Teller Reis oder auch nur Wasser haben.

        1. Vielen Dank für diese Lehrstunde in Sachen „menschliche Perversionen“.

          Dann kann ich ja jetzt gleich in Ruhe meinen ungesunden veganen Kram essen. 😉

          NSF a vegans blood pressure 🙂

          Raffe ich gerade nicht. Bin aber noch kränkelnd. Denken ist schwierig momentan. 😉

        2. ROFL! Auf so beknackte Ideen muss man erstmal kommen 😀 Ich will nicht wissen, wieviel Kalorien der Mist pro Portion hat, wahrscheinlich mehrere Tagesbedarfe eines Erwachsenen. Da lobe ich mir doch die Folge von „Nachschlag für Adam Richman“ mit den Donuts in der Größe von Autoreifen 😀

    1. Ich sage doch, ich bin heute – 😉 – etwas träge…

      NSFW – hätte ich gerafft, weil es mich zeitweise geärgert hat, wenn Leute gewisse Postings nicht so getaggt haben und mein Sohn öfter neben mir am Rechner sitzt. Allerdings ist es keine große Leistung, einfach einen Buchstaben wegzustreichen… 😀

      Ich schweige jetzt besser! Danke! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.