Allgemein

Manchmal verwirrt man mich:
„Mädchen werden zu langen Haaren gezwungen!“

Veröffentlicht am

Heute hatte ich ein sehr merkwürdiges Gespräch. Es ging um Kinder und ihre Frisuren. Ausgangspunkt war mein Sohn, der im Vergleich zu mir, was seine Haartracht anbelangt, eher konservativ ist. Ich bin seit Äonen langhaarig und mein Sohn meckert mit mir deswegen. Irgendwie sind diesbezüglich die klassischen Rollen bei uns vertauscht. 😉 Wie dem auch […]

Feminismus

Jahresrückblick – einer von vielen. August – Dezember

Veröffentlicht am

August Der August – ich habe Federn gelassen. Das sehe ich gerade im Rückblick. Was aber brachte der Monat? Zunächst einmal sprach ich davon, dass zumindest eine Dame vom Jugendamt um die partnerschaftliche Gewalt weiß, die auch Männer durch Frauen erleiden müssen. Es scheinen also nicht nur feministisch-ideologisierte Menschen beim Jugendamt zu arbeiten. Das hatte […]

Allgemein

Jahresrückblick – einer von vielen.
April – Juli

Veröffentlicht am

Es geht weiter – des Rückblicks zweiter Teil. April Die Wortschrank-Affäre, die ihren Anfang im März nahm und die ich ausführlich an anderer Stelle behandelt habe, hat ihre Schatten auf den Blog geworfen. Wie ich im März festgestellt habe, gibt es Leute, die die Szene spalten. Wie dem auch sei, ich habe mich genötigt gesehen, […]

Allgemein

Jahresrückblick – einer von vielen.
Januar – März

Veröffentlicht am

Das Jahr 2014 war von einem Thema durchgängig geprägt: Feminismus und die negativen Effekte auf die Gesellschaft. Ein paar dieser Effekte durfte ich später am eigenen Leib erfahren. Dazu aber später. Januar Anfang des Jahres habe ich mich mit meinem Blog dem Thema „2014: Jahr des Mannes“ angeschlossen habe – dies sollte später absurd erscheinen. […]

Meinungsfreiheit

„Der libertäre Standpunkt – Eine Einführung“
Ein Clip zum Nachdenken

Veröffentlicht am

Hier ein etwas längerer Clip zum Nachdenken. Ich muss selbst noch darüber nachsinnen, aber bis ich damit fertig bin, könnt Ihr ja auch schon einmal ein wenig Denken, über Meinungen freue ich mich natürlich. 😉 Der libertäre Standpunkt grenzt sich also schon einmal von „rechts“ und „links“ ab. Welche Konsequenzen dieser Standpunkt in der letztendlich […]

Feminismus

Das Nussknackersyndrom

Veröffentlicht am

Manchmal bin ich ganz schön proletisch – äh – prophetisch. Ich war heute mit meinem Erst- und Letzgeborenen in der U-Bahn unterwegs in Richtung LEGOshop. Dieser ganze Geschlechtermüll hat sich derartig in mich eingefressen, dass ich an jeder Stelle Dinge mit dem feministischen Terror in Verbindung bringe. Mich hat vor einiger Zeit diese Breitmachmacker-Bewegung der […]