Link: Seltene Tarnschriften — abebooks.de

Seltene Tarnschriften.

books03

Von der Forschung als “Tarnschriften” bezeichnete Bücher und Druckwerke machen sich das Prinzip des Trojanischen Pferdes zu Nutze,
um verbotene oder vermeintlich gefährliche Inhalte in einem unverfänglichen Gewand zu verstecken.

Diese Tarnverpackungen in Buchform sind oft nur Spezialisten und historisch Interessierten bekannt,
doch stellen sie aufgrund ihrer Seltenheit ein hochinteressantes Gebiet für Sammler und Bibliophile dar.

Ist recht interessant. So als kleine Lektüre für zwischendurch.

Auf der Seite findet man:

“Tarnschriften aus dem Dritten Reich”

und

“Kommunistische und sozialistische Tarnschriften”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.