Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Nahles: Ein Herz für Illegale und Reiche, aber nicht für Rentner

Die Zeit hat mich heute Morgen schon mit der SPD belästigt. Schlimmer noch: Die Zeit hat mich mit der inkompetenten Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles belästigt. Natürlich wird man Bundesarbeitsminister, wenn man noch kein bisschen in seinem Leben gearbeitet hat. Das soll aber nicht Thema sein.

Der Artikel Nahles will Vorurteile über Arme und Reiche aufklären gibt nicht viel her. Er zeigt allerdings, wie es um die ehemals sozialdemokratische Partei bestellt ist; denn im letzten Absatz . . .

Lesen: Nahles: Ein Herz für Illegale und Reiche, aber nicht für Rentner

Facebook sperrt „Die Partei“

Warum soll es anderen besser ergehen als mir?

Keine Gewalt, kein Sex: Ein Witz über die EZB und die Folgen der Blockupy-Proteste in Frankfurt reichte, und Facebook sperrte die Seite des Landesverbands der Satire-Partei „Die Partei“.

Mir wurde kürzlich auch mein Facebook-Account, den ich ausschließlich für die Promotion von NICHT-Feminist eingerichtet habe, komplett gesperrt. Ich wurde zwar einmal aufgefordert, meinen korrekten Namen einzugeben, das scheiterte aber daran, dass . . .

Lesen: Facebook sperrt „Die Partei“

Gesammeltes der letzten Wochen

Bei mir nehmen die Tabs im Browser wieder Überhand. Da muss ich wohl mal wieder alle durchgehen. (Überschriften sind im Folgenden tlw. auch die Links.)

Grundrechtepartei

Einen recht aktuellen Tab, habe ich dem Fefe zu verdanken. Er hat auf die Grundrechtepartei aufmerksam gemacht:

Habt ihr von der Grundrechtepartei gehört?

Zunächst wollte ich einen Artikel über die Grundrechtepartei schreiben und hatte schon einiges fertig, als ich dann festgestellt habe, dass . . .

Lesen: Gesammeltes der letzten Wochen

Dreiköpfige, doppelzüngige Affen

Ich denke manchmal laut während ich meditiere. Dann passiert es mir unter Umständen auch, dass ich ganz in Trance Texte verfasse. Dies scheint einer davon zu sein…

demonOmmmm…..

Es ist soooooooooo, während man über die EINEN folgendermaßen spricht, nachdem sie wochenlangem Terror von feministischen „Männerrechtlern“ ausgesetzt waren und lediglich einen Nicknamen in einem Kommentar veröffentlicht haben…..

Dass moderate Mitglieder einer politischen Gruppe von Fundamentalisten angefeindet werden, . . .

Lesen: Dreiköpfige, doppelzüngige Affen

Wo ist die politische Mitte?
Treffen gegen linken Extremismus – 14. März 2015, Berlin

Nach der Veranstaltung zum Thema Familie der Bundeszentrale für politische Bildung mit Birgit Kelle war ich erneut auf einer politischen Veranstaltung. Diesmal war es die Veranstaltung „Treffen gegen Linken Extremismus“ der

Initiative Bürgerrecht Direkte Demokratie

Die Initiative Bürgerrecht Direkte Demokratie ist eine Bürgerrechtsbewegung, die sich für die unmittelbare Beteiligung der Bürger an politischen Entscheidungen einsetzt. Wir sind unabhängig . . .

Lesen: Wo ist die politische Mitte?
Treffen gegen linken Extremismus – 14. März 2015, Berlin

Bernhard Lassahn – Vom Willen zur Wolle

In meinem Freundeskreis gibt es einen Wolfgang, der einfach „Wolle“ genannt wird. Es gibt noch einen weiteren Wolfgang, den wir ebenfalls „Wolle“ nennen. Um den einen vom anderen zu unterscheiden, musste ein Zusatz her. Der Wolfgang, um den es hier geht, ist politisch interessiert und hatte eine Vergangenheit in der Studentenbewegung, deshalb nennen wir ihn den „politischen Wolle“ – im Unterschied zum „indischen Wolle“ (der zwar kein richtiger Inder ist, aber öfter dahin reist).

Als . . .

Lesen: Bernhard Lassahn – Vom Willen zur Wolle

Auf in die feministische Vater-Kind-Kur?

Mein Sohn und ich wollen schon seit längerer Zeit in eine Vater-Kind-Kur bzw. ICH möchte gerne in Kur. Mein Sohn und ich haben keinerlei Unterstützung – Familie, Verwandtschaft, nichts. Letztes Jahr aber hat meine Krankenkasse meinen Antrag auf Vater-Kind-Kur verschleppt, bis ich nicht mehr in den Sommerferien in Kur hätte gehen können. Das war in sofern tragisch, als dass ich eine Kur dringend gebraucht hätte. Der Bedarf ist nicht geringer geworden in diesem Jahr.

Mittlerweile . . .

Lesen: Auf in die feministische Vater-Kind-Kur?

Feministisches Märchen: Die weibliche Toleranz

Marc Bolan

Nur ganz schnell im Vorbeiflug, ich muss nachher einen sehr ausführlichen Artikel über ein Treffen gegen Linksradikalismus schreiben.

Heute habe ich mich allerdings aus kurzfristiger Langeweile bei Feministen auf Twitterprofilen umgesehen. Jahahaaaa! Ich stalke! Zwar selten, aber ab und zu… 😀

Dort ist mir der folgende Clip begegnet, den man als Beispiel für weibliche Toleranz sehen kann, in dem eine Transe die gemeinsame Toilettenbenutzung mit Frauen fordert:

Ich will jetzt gar . . .

Lesen: Feministisches Märchen: Die weibliche Toleranz

Doro Pesch eine Frau im Heavy Metal – undiskriminiert

The Evil One ;)

^– Das ist nicht Doro Pesch 😀 The Evil One 😉

Ich bin ja nicht nur GESCHLECHTERBEWEGT – was für ein Ausdruck (!). Ich bin auch seit meinem 11. Lebensjahr MetallerHeavy-Metal-Fan. Daher lese ich nicht nur Feministen- und Gendermüll, sondern auch Nachrichten aus dem . . .

Lesen: Doro Pesch eine Frau im Heavy Metal – undiskriminiert

Artikel: „Feminismus und Humanismus – eine Abgrenzung“ bei NICHT-Feminist

NF_mini_avatar_wikiAuch wenn ich noch kränkele, habe ich heute einen Artikel über den Widerspruch des Feminismus zum Humanismus bei NICHT-Feminist online gestellt:

Feminismus und Humanismus – eine Abgrenzung – NICHT-Feminist.

Bald schreibe ich auch mal wieder was hier. Will Euch doch nerven…

Der Nachteil am Alleinerziehen ist, dass man alle Viren aus der Schule für sich alleine behalten darf. 😉

 

Zur staatlichen Misandrie: Leipziger Biochemie-Professorin Annette Beck-Sickinger diskriminiert Inder

Gerade nach meinem Artikel zur staatlich verordneten Misandrie, lese ich extrem Ekelhaftes von einer Professorin an der Uni Leipzig.

Hadmut Danisch berichtet darüber:

So langsam offenbart sich die kriminelle Fratze hinter Feminismus-Genderismus, der Vorfall spricht sich gerade international-viral in Höllentempo herum, die Uni Leipzig blamiert sich gerade weltweit:

An der Uni Leipzig hat die Professorin Annette Beck-Sickinger einem indischen Studenten, der sich um einen Praktikumsplatz bewarb, geschrieben, . . .

Lesen: Zur staatlichen Misandrie: Leipziger Biochemie-Professorin Annette Beck-Sickinger diskriminiert Inder

Frauenquote: staatlich fundierte Misandrie

Ich bin momentan krank. Daher nur ein paar kurze Worte zu den weiteren Schritten zur Spaltung der Gesellschaft. Außerdem arbeite ich an einem wichtigen Artikel, der das ganze Universum zum Einsturz bringen wird – oder nicht. 😉

Die Frauenquote ist nun seit ein paar Tagen eine Form der staatlich fundierten, verordneten Misandrie.

Ich werde es jetzt an dieser Stelle nicht begründen, das ist bereits an vielen anderen Stellen geschehen. Ich habe mich schon bei Lesen: Frauenquote: staatlich fundierte Misandrie

Riot Grrrl – Als die Mädchen die Macht übernahmen

Gerade läuft

Riot Grrrl Als die Mädchen die Macht übernahmen auf Arte.

Es geht um eine feministische „Mädchenband“. Jetzt muss ich mir den Mitschnitt irgendwie besorgen. So viel Mist habe ich schon lange nicht gehört. Sowohl musikalisch als auch inhaltlich.

Wenn Ihr Euch ein wenig schocken und feministische Kultur sehen wollt, besorgt Euch einen Mitschnitt.

 

Dokumentation: Der Gender-Plan

Habe mich zuerst gefragt, ob ich das Posten soll. AfD böse, Nazi, homophob und blablabla.

Der Clip erscheint mir allerdings zu wichtig. Eben weil ich auch Vater bin und an meinem eigenen Sohn sehe, dass die Genderpläne die Hölle für die Kinder bedeuten. Daher: Schaut Euch den Clip möglichst unvoreingenommen an und informiert Euch anschließend.

Edit:

Der Emannzer war genauso mutig wie ich. 😀

Der neue Gendermensch

. . .

Lesen: Dokumentation: Der Gender-Plan

Diskussion bei NICHT-Feminist: „Papa, warum hast Du geschwiegen?“

Kardamom möchte mit Euch diskutieren, ob es schon wieder so weit ist, dass man sich nicht traut, die Wahrheit zu sagen.

Feministisch erzwungenes Schweigen oder „Papa, warum hast Du geschwiegen?“ – NICHT-Feminist.

Klickt Euch hin und diskutiert mit ihm.