Gesprächsrunde:
Positionen – “Krieg oder Frieden in Europa – Wer bestimmt auf dem Kontinent?”

“Krieg oder Frieden in Europa – Wer bestimmt auf dem Kontinent?”

Mit dieser Frage beschäftigt sich die erste Ausgabe der KenFM-Gesprächsrunde “Positionen – Politik verstehen”

Unsere Gäste:
Willy Wimmer, CDU-Urgestein, ehemaliger Vize-Präsident der OSZE/KSZE und Autor des Buches “Wiederkehr der Hasardeure”;
Mathias Bröckers, TAZ-Mitbegründer und Autor des Buches “Wir sind die Guten”;
Dirk Pohlmann, Dokumentarfilmer für ARTE und ZDF und
Dr. Daniele Ganser; Historiker und Friedensforscher aus der Schweiz, sein bekanntestes Buch: “NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung”.


 


 

Eine solche Gesprächsrunde bietet uns unser öffentlich-verbrecherisches Fernsehen nicht.
Die Gesprächsrunde ist lang, bietet aber unendlich viele Impulse.

5 Gedanken zu „Gesprächsrunde:
Positionen – “Krieg oder Frieden in Europa – Wer bestimmt auf dem Kontinent?”

  1. Jau! Unser “Soldatinnen und Soldaten” sterben in … ja, wo sterben denn unsere Soldatinnen? In Gendaland … ? Sind aber richtig kritische Geister und so schön geschlechtergerecht, die Volk. Als der von Soldatinnen und Soldaten laberte und kein Wiederspruch kam, habe ich abgeschaltet. Nicht zu ertregen, dieser Unsinn … 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.