Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Bericht – COMPACT-Live:
„Rudi Dutschke – Aufstand für die Freiheit Deutschlands“

Rudi-2Rudi Dutschke – Aufstand für die Freiheit Deutschlands„.

Rudi Dutschkes Strategie gegen die Besatzungsmächte – ein vergessenes Kapitel der deutschen Linken.

war das Thema eines Vortrages in der Reihe COMPACT-Live. Rolf Stolz referierte über Einstellungen, Wege und Ziele Rudi Dutschkes.

Sowohl Rudi Dutschke als auch Rolf Stolz waren Mitglied im SDS (Sozialistischer Deutscher . . .

Lesen: Bericht – COMPACT-Live:
„Rudi Dutschke – Aufstand für die Freiheit Deutschlands“

Frauke Petry fordert Schadensersatz von der ARD – JUNGE FREIHEIT

Gerade in der Mittagspause in meinen Newsfeeds gelesen:

Link: Frauke Petry fordert Schadensersatz von der ARD – JUNGE FREIHEIT

Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry hat von der ARD Schadensersatz gefordert, nachdem sie von der Sendung „Menschen bei Maischberger“ ausgeladen wurde. „Wir werden das so nicht durchgehen lassen“, sagte ein Sprecher Petrys dem Handelsblatt. Es gehe insgesamt um rund 1.000 Euro für gebuchte Flüge.

Wir nehmen also zur Kenntnis, dass Frauke Petry ausgeladen worden ist. Die . . .

Lesen: Frauke Petry fordert Schadensersatz von der ARD – JUNGE FREIHEIT

Hintergrund: Warum Beschneidungen meist unnötig sind | Gesundheitsberater Berlin

Ich bin selbst beschnitten und habe einige Artikel zu dem Thema bisher verfasst. Heute wurde ich auf einen ganz guten Artikel zum Thema aufmerksam gemacht.

Hintergrund: Warum Beschneidungen meist unnötig sind | Gesundheitsberater Berlin

Der Artikel beschreibt sehr gut, warum Beschneidungen ein barbarisches Ritual aus der Vergangenheit sein sollten. Es ist auch irgendwie befremdlich, wie eine Verstümmelung, die u. a. mit Einbußen in der Sexualität einhergehen, in unserer politisch korrekten Zeit immer noch gutgeheißen . . .

Lesen: Hintergrund: Warum Beschneidungen meist unnötig sind | Gesundheitsberater Berlin

Siegener Zeitung :: LOKALES :: Klage gegen Regenbogen-Flaggen

Siegen/Arnsberg. Die bunten Regenbogen vor dem Kreishaus in Siegen haben unter Umständen ein juristisches Nachspiel: Ein Politikwissenschaftler hat Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht.

Quelle: Siegener Zeitung :: LOKALES :: Klage gegen Regenbogen-Flaggen

 

Mich selbst hat die Regenbogen-Beflaggung bereits ebenfalls ein wenig geärgert. Ich finde an Rathäusern, öffentlichen Gebäuden usw. haben solche Versuche, die Gesellschaft zu steuern, nichts verloren.

Rathaus in Pankow mit Regenbogenflagge.

 

Mal sehen, wann wieder mit dem ersten „Gegen“artikel zu . . .

Lesen: Siegener Zeitung :: LOKALES :: Klage gegen Regenbogen-Flaggen

Drums: Geiles Solo, aber alles nur sozial konstruiert.

Auch hier wieder deutliche Anzeichen dafür, dass alles nur sozial konstruiert ist.

Aber egal, genießt einfach das

geile Drumsolo!

drums

Militante Antifa etabliert und staatlich gefördert – Vera Lengsfeld

Es hat mich relativ angestrengt den kurzen Vortrag anzuhören. Er ist allerdings interessant und bestätigt auch meine Erfahrungen durch meine Mitgliedschaft in der Linken und besuchte Veranstaltungen der Grünen im Bundestag.

Programme gegen Links und Islamismus gibt es nicht mehr im Koalitiionsprogramm. Der Blick geht nur noch nach rechts. Viele linke Gruppierungen erhalten mittlerweile staatliche Fördergelder tlw. über getarnte Jugendgruppen.

Die militante Antifa ist etabliert und wird staatlich gefördert.

 

Andreas Puderbach – Eine Botschaft an Til Schweiger

schweiger

Ich weiß, was der liebe kleine Til da meint. Er weiß es eben nicht besser.

Mit ein paar Milliönchen lässt es sich eben leicht mal Mäzen spielen. Und hinter Glasfassaden mit Sektgläschen am Mündchen, läßt es . . .

Lesen: Andreas Puderbach – Eine Botschaft an Til Schweiger

Akzeptanz oder Toleranz? Die Begrifflichkeiten.

Am Wochenende habe ich es wieder erlebt. Ich habe erneut erlebt, wie Menschen, die für Toleranz und Akzeptanz werben, völlig abgehoben und fern jeder Realitätswahrnehmung übles Gift versprüht haben. Sie haben einen leicht verständlichen Artikel weder begriffen und dementsprechend nicht adäquat reagiert. Es folgte der Versuch eines Shitstorms.

Gut, nehmen wir das erst einmal so hin. Geprägt war das Ganze allerdings von einem Sprachunverständnis und/oder einem völlig irrationalen Anspruchsdenken. Beim Sprachverständnis hapert es schon bei . . .

Lesen: Akzeptanz oder Toleranz? Die Begrifflichkeiten.

Fuck You! You Can’t Bring Me Down!

Aus aktuellem Anlass, Musik kann es gerade besser ausdrücken als ich. 😉

Overkill – Fuck you

Suicidal Tendencies – You Can’t Bring Me Down

 

Musik ist besser als jede Wut dieser Welt.

 

Schwules Rauschen und Parallelitäten

Über Umwege habe ich es mal wieder erfahren:

Der Schwulemiker setzt sich kritisch mit einem Beitrag im „Pelzblog“ auseinander,

erzeugt aber nur schwules Rauschen.

Adrian, der Schwulemiker, versucht auch diesmal wieder, mich in eine Diskussion zu verwickeln. Das habe ich mir aber vor einiger Zeit abgewöhnt. Adrian hat sich schon vor langer Zeit als jemand dargestellt, der in seiner subjektiven Sichtweise, gefangen ist.

Nun fragt er meinen Blog etwas:

Schwulemiker fragt pelzblog

Sprachlich . . .

Lesen: Schwules Rauschen und Parallelitäten

Wir brauchen sexuelle Vielfalt!

Was ich bisher nie verstanden habe:

Homosexualität gibt es seit Bestehen des Menschens. Was ist aber an gleichgeschlechtlicher Liebe vielfältig? Zunächst gibt es in dieser Form der Liebe 50 % weniger Geschlechter als in der heterosexuellen Normalsexualität.

Ich habe da bisher keine Vielfalt gesehen. Jetzt ist aber alles anders!

CSD2015_Fotoaktion_Bettina-Eitel

CSD-Stuttgart: . . .

Lesen: Wir brauchen sexuelle Vielfalt!

Wir brauchen keine Bildungspläne (mehr) –
sie sind schon lange unter uns.

Mein Sohn und ich hatten heute einen recht schönen Tag. Wir waren im Gemeindepark Lankwitz in Berlin. Dort haben wir Minigolf gespielt, ein wenig Dammwild beobachtet und uns am Ententeich herumgetrieben.

Auf dem Rückweg bekamen wir die Sexualisierung der Gesellschaft direkt mitten ins Gesicht „gespuckt„.

An der S-Bahn-Station Berlin-Marienfelde wurden wir mit einer Werbung konfrontiert, die so völlig in die Bildungspläne passt, dass es nicht mehr zu ertragen ist.

Wir brauchen keine Bildungspläne (mehr) –
sie sind schon lange unter uns.

Clip: Harald Lesch – Wie erkenne ich Pseudowissenschaft?

 

Warum Pseudowissenschaften – gefühlt – immer mehr auf dem Vormarsch sind, es ist für mich nicht verständlich.

Homöopathie, Gender Mainstreaming usw. ist doch alles haltloser Müll.

Spiegel übt sich weiter in „Extrem-Politisch-Herum-Korrekting“

Ich lese News auf meinem Smartphone. Dort sehe ich oft nicht, wer einen Artikel geschrieben hat. Dies ist z. T. hilfreich, wenn man unvoreingenommen an Texte herangehen möchte. Der Artikel

Flüchtlingsdebatte: Der Terror der besorgten Bürger

hat mich extrem angesprochen. Die Ansprache war allerdings extrem negativ. Der Text ist auf fürchterlich polemisch im negativen Sinn.

Der Artikel schafft es allerdings Bögen zu spannen, von denen ich immer wieder . . .

Lesen: Spiegel übt sich weiter in „Extrem-Politisch-Herum-Korrekting“