Musik

30 Fingers – Punk aus LA (Langenfeld)

Veröffentlicht am

Ich bin in Düsseldorf geboren und in Langenfeld aufgewachsen. Daher kenne ich noch ein paar Menschen, die in Langenfeld leben, lieben, leiden oder einfach Punk machen. Ich wollte mal wieder etwas anderes machen, als mich mit dem Feminismus zu beschäftigen. Daher habe ich einen Clip für die Langenfelder Punks gemacht. Viel Spaß. Das ist übrigens […]

Bildung

James Macpherson und das Genie, die Genialität

Veröffentlicht am

Heute bin ich über die Recherche zum Thema Genie/genial auf James Mcpherson gestoßen. An irgendeiner Stelle wurde er als genialer Schriftsteller beschrieben. Mal sehen, ob ich einmal Zeit für einen Teil seiner Arbeit habe. Werke Die Gedichte Ossian’s eines alten celtischen Helden und Barden / [… von Harold Major.] – Düsseldorf, 1775. Digitalisierte Ausgabe der […]

Allgemein

Lyrik für alle: Charles Bukowski mit Lutz Görner

Veröffentlicht am

Ein Rezitator stellt Autoren vor Mal wieder jemand, den ich nicht kannte. Seine Serie „Lyrik für Alle“ behandelt  eine große Auswahl an Autoren – Grass, Kunze, Lessing, Goethe und viele mehr. Beruflich ist Lutz Görner Rezitator. Warum ich ihn bisher verpasst habe, ist mir unerklärlich. In „Lyrik für Alle“ trägt er Auszüge aus den Werken […]

Politik

1972: Interviewkultur mit Brandt und Nowottny

Veröffentlicht am

Friedrich Nowottny interviewt Willy Brandt (WDR 1972) Aus den Kommentaren zum Clip: Volkmar Abt Interessant ist dabei übrigens, dass Herr Nowottny ausschließlich geschlossene Fragen gestellt hat – und keine offenen…Nach der zweiten Frage hat Brandt wohl das Fragemuster erkannt (sieh sein Schmunzeln) und dann eben auf die geschlossene Frage (die eben ein „JA oder „Nein“ […]

Frauen

Borderline – eine weitere Hölle

Veröffentlicht am

Ivan schilderte seine Erlebnisse als Kommentar unter dem Artikel Borderline – ein Vergleich der Höllen Seine Geschichte hat es verdient, nicht als Kommentar zu verschwinden. Hier nun seine Erlebnisse. Meine Geschichte ist sehr ähnlich… und vom Prinzip her (das „große Bild“) eigentlich identisch. Regelrecht unheimlich empfand ich ihre (durchgehende) hartnäckige Realtiätsverdrängung und -verzerrung. Selbst sogar wenn man […]