EZB-Studie: Deutsche belegen den letzten Platz (2013)

Zahlen aus dem Jahr 2013. Es darf sich jeder seine eigene Meinung bilden. Besser ist es bestimmt nicht geworden.

Ausgerechnet die Zyprer gehören zu den reichsten Bürgern der Euro-Zone, Deutschland steht am Ende der Rangliste. Das geht aus einer Studie der EZB hervor. Doch die Methodik hat erhebliche Tücken.

Quelle: EZB-Studie: Deutsche belegen beim Vermögen den letzten Platz – DIE WELT

2 Gedanken zu „EZB-Studie: Deutsche belegen den letzten Platz (2013)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.