Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Martin Schulz macht Angela Merkel alternativlos

Ich habe gestern kurz Anne Will gesehen. Martin Schulz der „designierte“ SPD-Kanzlerkandidat war da. Er wirkte profillos und populistisch, obwohl er dem Populismus den Kampf ansagt. Es ist populistisch gegen die AfD und Trump zu wettern. Es sind sichere Punkte bei einem Großteil der Bevölkerung. Mir persönlich geht das faktenlose Gebashe extrem auf die Nerven.

Da Bejahen des Flüchtlingskurses der Kanzlerin wird ihm auf die Füße fallen. Schulz ist keine Alternative für Merkel.

Wer ist . . .

Lesen: Martin Schulz macht Angela Merkel alternativlos

Der Islam gegen Donald Trump und die US-Demokratie

Islamic War on Everybody Else Tour - pelzblog

„Linda Sarsour’s powerful speech at the Women’s March On Washington“

Linda Sarsours „kraftvolle“ Rede beim „Women’s March“ in Washington

Was aus feministisch-islamischer Sicht alles als kraftvoll durchgeht. Es ist bezeichnend, wenn eine Muslima gegen einen demokratisch gewählten Präsidenen der USA wettert.

(…) Nehmen Sie sich also etwas Zeit, hören und sehen Sie zuerst Linda Sansour, eine in den USA geborene Muslima und . . .

Lesen: Der Islam gegen Donald Trump und die US-Demokratie

BER – Der Flughafen in Berlin und das Interesse der SPD an der Eröffnung

Meine morgendliche Überflugroutine ist das Lesen des Newsletters des Tagesspiegels. Dort heißt es heute morgen:

… für ein paar Meldungen aus Berlin…

… und da geht es, auch wenn es viele nicht mehr hören können, gleich mal wieder um die Sanierung unseres beliebten Flughafenmahnmals: In Brandenburg beschäftigte sich der Sonderausschuss mit verklemmten Türen, tröpfelnden Sprinklern und der unabgestimmten Eröffnungsverschiebung, verkündet von Michael Müller. Der war auch eingeladen, ließ sein Erscheinen aber von Staatssekretär Prof. Dr.-Ing. . . .

Lesen: BER – Der Flughafen in Berlin und das Interesse der SPD an der Eröffnung

Ehrliche Reden mit Politikern

Heute morgen im Newsletter des Tagesspiegels

Es ist interessant: Eigentlich weiß man es, es ist nur noch einmal erweckend, wenn man es schwarz auf weiß liest:

Ghostwriter schreiben die Reden für Politiker. Die müssen offenbar im späteren Verlauf ihrer Karriere einfach nur noch das Antlitz in die Kamera halten und ablesen.

Wer steht aber dann hinter Angela Merkel?

  Zitat     „Hier steht natürlich schon, dass ich begeistert bin…“   … sagte Angela Merkel, von . . .

Lesen: Ehrliche Reden mit Politikern

Die Wahrheit sieht ganz anders aus.

War bitter für Trump. Keiner da.

Es gab in den sozialen Netzwerken Bildern von der Leere bei Trump Einführungsfeier.

Gerade der Spiegel hat sich hier hervorgetan.

Die Wahrheit sieht ganz anders aus.

 

Hillary war auch total sauer, das niemand da war.

 

Madonnas Rede auf dem Women’s March gegen Trump

Madonnas Rede auf dem Women’s March gegen Trump

Es ist beeindruckend, was für eine gute Rednerin Madonna ist.

Witzige, intelligente Argumente, politische Ideen, packend in der Vortragsform –

das alles gab es in ihrer Rede nicht.

Kein einziges Argument gegen Trump. Nur „ich bin wütend“, „ihr seid wütend“ und „fuck you“.

Respekt.

Zum Glück aber haben wir den Feminismus, der solche Dinge zu verhindern sucht… Ach, fuck. Ich wollte doch nicht sarkastisch werden.

Es ist bedrückend. Das Schlimme ist dann, wenn man ähnliche Dinge selbst erlebt hat.

Die Sicht eines Linken auf Trump

Böse Augen - Bashing

Derzeitig muss ich mich öfter mit einem Menschen quälen, der den Freitag offensichtlich als seine Bibel betrachtet. Zumindest redet er ähnlich wie das Magazin.

Keinen Tag regiert, Verantwortung für alles

Mir geht immer die Hutschnur hoch, wenn man über Trump, der noch keinen Tag regiert hat, spricht, als sei er für die derzeitige Situation verantwortlich. Außerdem wird ja alles schlimmer mit ihm: Durch die Annäherung an Russland ist Snowden in Gefahr, blablabla.

Make . . .

Lesen: Die Sicht eines Linken auf Trump