Allgemein

Der Brand von Notre Dame

Veröffentlicht

Notre Dame – Über den gestrigen Verlust in Paris möchte ich nicht viele Worte verlieren.
Was mir allerdings bei mir ganz persönlich aufgefallen ist: Obwohl ich Agnostiker bin und nicht an die Existenz eines Gottes glaube, hat mich das gestern sehr mitgenommen und traurig gestimmt.

Ich gebe es zu: Bei dem folgenden Video hatte ich Tränen in den Augen.Vor der brennenden Kathedrale singen Menschen das Ave Maria.

Die Unterschiede zwischen dem Islam und dem Christentum werden in dieser Katastrophe deutlich.

Link: Notre Dame in Zahlen – eine Grafik

Die Kathedrale von Notre Dame – Über die gestrige Katastrophe möchten wir uns nicht in Spekulationen ergehen. Es müssen Fragen gestellt werden und diese werden auch gestellt. Was allerdings festzustellen ist: Das Christentum ist in unserer Gesellschaft tiefer verwurzelt als so mancher wahrhaben will. (…)

[Infografik]

 

2 Gedanken zu „Der Brand von Notre Dame

  1. Weil wir Logos haben im Christentum.
    Logos ist ehrlich und wahrhaftig.
    Islam hat das nicht.
    Atheismus hat noch weniger ein Logos.
    Hinduismus hat kein Logos.
    Aber in allen Menschen steckt Logos.
    Logos drückt sich auch in unseren (katholischen) Kirchen aus.
    Protestanten sind da etwas verwirrt, dank Solus Scriptum, deshalb haben die auch 30000 Denominationen.
    Ähnlich wie Subway 30000 Sandwichvariationen bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.