InternetPrivat

Paypal – praktisch, aber Sch….

Paypal – praktisch, aber Sch….

Paypal ist für die Faulen – WIE MICH – sehr praktisch:

Man kann praktisch mit nur einem Klick alles Mögliche bezahlen. Nun haben einige Firmen aber die blöde Angewohnheit im Falle eines Abos zwischendurch einfach einmal Fantasiebeträge abzubuchen. Das ist bei mir jetzt zum zweiten Mal der Fall. Diesmal ist es DAZN.

DAZN hat sich neben dem normalen Abobetrag einfach einmal 33 € gegönnt. Auf meine Anfragen per E-Mail, auf Facebook und auf Twitter kam lediglich eine automatisierte Mail, dasss man mir innerhalb von 72 Stunden antworten würde. Klar: Die haben ja Zeit – die haben mein Geld ja bereits.

Wenn alles über Paypal läuft wird es schwierig, das Geld zurückbuchen zu lassen, da man praktisch zwei Gläubiger hat. Ich werde mir wohl angewöhnen zumindest Abos mit Abbuchgenehmigung nicht mehr über Paypal laufen zu lassen.

Mal sehen, was noch passiert: Zwei Tage und ein paar Stündchen sind abgelaufen. Es ist nicht mehr lange bis die 72 Stunden erreicht sind.


Ah…! Ich sehe gerade, dass ich 2013 schon ein ähnliches Problem mit Paypal hatte:

Probleme mit Paypal

Probleme mit #Paypal

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.