Lo Polidoro | Nigel Broderick spielen “Les Yeux de ma Mère” von Arno

Lo Polidoro | Nigel Broderick - Les Yeux de ma Mère

Der belgische Sänger Arno Hintjens ist verstorben

Lo Polidoro und Nigel Broderick haben daher das Lied “Les Yeux de ma Mère” in ihrem 108. (!) Livestream gespielt.

Ich habe dazu ein Video gemacht. Hier ist es.

Lo Polidoro & Nigel Broderick
– Les Yeux de ma Mère

Hier ist das Original:
Arno – Les Yeux de ma Mère

Links

Sänger Arno Hintjens gestorben

Der bekannte belgische Sänger Arno Hintjens ist am Samstag verstorben.

Laut Presseagentur Belga berichtete sein Manager, Filip De Groote, in einer Presseerklärung über den Tod des Künstlers. Ende 2019 wurde bei Arno Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. (…)

https://www.grenzecho.net/72853/artikel/2022-04-23/sanger-arno-hintjens-gestorben

“Ikone der belgischen Musikszene“
Arno Hintjens verstorben

Der 72-jährige Künstler, der seine Karriere in den 1980er Jahren in der Rockband TC Matic begann, erlag am Samstag einem Krebsleiden.

(AFP) – Der belgische Sänger Arno, der für seine gebrochene Stimme mit flämischem Akzent, sein wirres Haar und seine Exzesse bekannt war, starb am Samstag an den Folgen einer Krebserkrankung, wie sein Agent mitteilte. (…)

https://www.wort.lu/de/kultur/belgischer-saenger-arno-verstorben-62642cf3de135b9236e8dd63

3 Gedanken zu „Lo Polidoro | Nigel Broderick spielen “Les Yeux de ma Mère” von Arno

  1. In den Augen meiner Mutter. Stell dir vor das waere eine contribution in the voice oder so. Selbst wenn jemand druecken wuerde, waere er in der Vorrunde schon wieder weg. Deshalb sage ich, wir werden nie wieder einen Beethoven, Mozart oder Bach haben. Die Dumpfbacken wuerden sich gegen ihn eintscheiden und gluecklich darueber sein.

    1. Es gibt zum Glück noch so etwas wie “underground”. Ich bekomme von dem ganzen kommerziellen Dingen kaum etwas mit. Bei bandcamp gibt es noch einige gut Dinge.
      Leider wird man aber überall politisch korrekter.

      Die Ellen war auch mal in einer Castingshow bei Sat1. Dort wurde sie direkt verhunzt und ist da relativ schnell wieder raus. Deutschland sucht den Superstar ist auch immer unbedeutendet geworden. Dafür ist die Musikindustrie insgesamt fürchterlicher geraten.

      https://www.youtube.com/watch?v=RCSJf-nU7Ek

      Ich bin grundsätzlich aber seit über 30 Jahren “Metalhead”. Was nicht heißt, dass mich das musikalisch einschränkt, da ich einiges höre, was sehr unberechenbar bei mir ist.
      Charts usw. habe ich aber seit über 20 Jahren überhaupt keine Ahnung von, weil alles so unerträglich flach wurde. Daher befürchte ich, dass Deine Aussage schon lange seine Berechtigung hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.