Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

„Wenn man bis zum Hals ganz tief…“

Böser Wolf - Wolf Jacobs - pelzblog

 

Wenn man bis zum Hals ganz tief in der Scheiße steckt, sollte man sehen, dass man wieder heraus kommt. Zu gucken, was sich eventuell zu einem kleinen Haufen entwickeln könnte, ist in dieser Situation dumm. Vor allem sollte man überprüfen, ob man den Geruch, in dem man steckt, überhaupt noch bemerkt.

Wolf Jacobs, Berlin 2017

 

BER – Der Flughafen in Berlin und das Interesse der SPD an der Eröffnung

Meine morgendliche Überflugroutine ist das Lesen des Newsletters des Tagesspiegels. Dort heißt es heute morgen:

… für ein paar Meldungen aus Berlin…

… und da geht es, auch wenn es viele nicht mehr hören können, gleich mal wieder um die Sanierung unseres beliebten Flughafenmahnmals: In Brandenburg beschäftigte sich der Sonderausschuss mit verklemmten Türen, tröpfelnden Sprinklern und der unabgestimmten Eröffnungsverschiebung, verkündet von Michael Müller. Der war auch eingeladen, ließ sein Erscheinen aber von Staatssekretär Prof. Dr.-Ing. . . .

Lesen: BER – Der Flughafen in Berlin und das Interesse der SPD an der Eröffnung

Juten Rutsch mit „aaabsolut realitätsnah!“

Hach ja, meine ehemals große heimliche Liebe hat die Outtakes für 2016 herausgeschmissen.

Jetzt ist sie „nur“ noch meine große Liebe. Ja, man kennt sich nicht, aber schon geht es an den Lack. 😀

Wie dem auch sei:

Fröhes Neues!

Im neuen Jahr versuche ich wieder fleißiger zu sein. Hier. Ansonsten bin ich fleißig. 😉

Die Facebook-Zensur hat mich erwischt.

Heute hat mich die Facebook-Zensur erwischt.

Mein menschenverachtender Nazibeitrag lautete:

„Der Islam eine Religion der Liebe.“ Musste heute schon zwei Muselmänner blocken.

Ein solcher Beitrag reicht bereits, um bei Facebook zensiert zu werden. Von Facebook kam die Nachricht:

Wir haben den unten stehenden Beitrag entfernt, weil er nicht den Facebook-Gemeinschaftsstandards entspricht:

Nun ja, mal sehen, ob so langsam etwas bei VK los ist. Momentan ist es eher träge dort. Aber FB geht überhaupt nicht. Ich . . .

Lesen: Die Facebook-Zensur hat mich erwischt.

22 Pushup Challenge – Eine Runde habe ich.

Soldaten - 1. Weltkrieg - pelzblog

Chris Peherstorfer vom 1. Online Männerkongress hat mich für die „22 Pushup Challenge“ nominiert. Ich habe mich heute an ihr versucht. Das Ergebnis sieht man unten. Denkt auch an sein Projekt. Der Chris möchte einen Film realisieren, bei dem es um echte Gleichberechtigung geht. Ich habe mich beteiligt, weil ich gerne einen deutschsprachigen Film sehen will, der ein wenig in die „Red Pill“-Richtung geht.

Über die Pushup Challenge

Wer bei der Challenge mitmacht, . . .

Lesen: 22 Pushup Challenge – Eine Runde habe ich.

Suchbegriffauswertung: Kastrationsfantasien, alles schlimmer als man denkt.

Blutige Hände - pelzblog

Ich werte auch die Suchbegriffe aus, mit denen „meine“ Webseiten gefunden werden. Beim Faktum-Magazin sind diese teilweise sehr übel, da Ich einen Artikel über feministische Kastrationsfantasien mit feministischen Fantasien ausführlich zitiert geschrieben habe.

Nun gibt es offenbar eine Menge Menschen mit Kastrationsphantasien (männlich als Kastrationsopfer, weiblich als Kastrierende). Der  Artikel wird aufgrund die Zitate immer mit den übelsten Suchbegriffen gefunden.

Ich wollte die Bösartigkeit des Feminismus aufzeigen und habe perverse Fantasien gefüttert. Heute hatte ich . . .

Lesen: Suchbegriffauswertung: Kastrationsfantasien, alles schlimmer als man denkt.

Clip (englisch) – Pat Condell – Ein Wort an den kriminellen Immigranten

Islamic War on Everybody Else Tour - pelzblog

Da ich von meinem Stammplatz des linken Langhaarbombenlegers in die Naziecke geschoben worden bin, präsentiere ich ganz bewusst das folgende Video. Ich will sowieso langsam den Schafspelz loswerden und den Wolfspelz wieder anlegen.

Pat Connell – A Word To The Criminal Migrant

Es ist beruhigend, dass die politische Korrektheit noch nicht alle gefressen hat. Ich muss den letzten Rest erst noch los werden.

 

Hochsensibilität – Segen oder Fluch?

Böse Augen - Bashing

Hochsensibiliät in der Wikipedia.

HSP ist inflationär unter den Menschen geworden. Es ist ähnlich wie die Hochbegabung oder ADHS – auf einmal ist jeder dritte davon betroffen. Oftmals kommt es mir vor, wie eine Modeerscheinung. Ähnliche Phänomene gab es bei der Bisexualität – es gab eine Zeit in der auf einmal viele Bisexuell (gerade Frauen) waren – und bei Borderline.

Erzählt mir jemand von seiner Hochbegabung, ohne danach gefragt zu werden, komme ich ins . . .

Lesen: Hochsensibilität – Segen oder Fluch?

Clip: Männerkongress Düsseldorf 2016 – Genitalbeschneidung

Genitalbeschneidung: Patriarchalische Loyalität statt Bindung?

Vortrag zum Männerkongress 2016 von Matthias Franz

Dieses Video wurde im Rahmen des Männerkongress 2016 am Universitätsklinikum Düsseldorf aufgenommen. Der Männerkongress wurde 2016 schon zum vierten Mal vom Klinische Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie veranstaltet.

Professor Dr. med. Matthias Franz Universitätsprofessor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (HHU) Stellvertretender Direktor des klinischen Institutes Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (UKD) . . .

Lesen: Clip: Männerkongress Düsseldorf 2016 – Genitalbeschneidung

Suche Job in Berlin (IT, Online-Redakteur etc.)

Kuppel im Sony Centre

Liebe Leute,

nun ist es endlich soweit: Ich bemühe meine eigenen Seiten für die Stellensuche. Mein Blog ist zwar politisch nicht korrekt, aber immerhin zeigt er, dass ich ehrlich und aufrichtig bin. Außerdem wird klar, dass ich wissbegierig und bereit für Änderungen bin.

Also:

Ich suche dringend einen Job in Berlin. Ich bin ein Allrounder in Sachen IT und Schreiberei. Näheres über mich findet man bei meinen verlinkten Skills. Im Laufe der Jahre hat sich . . .

Lesen: Suche Job in Berlin (IT, Online-Redakteur etc.)

Kommt ja passend: Film mit NICHT-Feminist bekommt einen Preis

Letztes Jahr war die Gruppe NICHT-Feminist Berlin u. a. mit mir in einem nicht-feministischen Beitrag

„eMannzipation“

des WDR zu sehen.

Dieses Jahr hat dieser Beitrag einen feministischen Anti-Preis erhalten:

Die Saure Gurke.

Mein Frust über alles rund um NICHT-Feminist Berlin kam zufällig gerade jetzt.

eMannzipation – Film mit NICHT-Feministen erhält einen Preis.

Ein feministischer Anti-Preis ist allerdings fast schon zu viel des Lobes. 😉

Mein Frust wegen der Gruppe ist allerdings schade. Wir waren auf einem guten, richtigen Weg.

Der vegetarische Bund (Vebu) wirbt für Clinton

Böse Augen - Bashing

 

Wenn der #vebu jegliche Moral bzgl. #PodestaMails sausen läßt u unverhohlen für Kriegsverbrecherin #HillaryClinton wirbt. Keine Pointe. pic.twitter.com/N2Uhlza3z9

— Genderscheisse (@genderscheisse) November 6, 2016

Das ist krass.

Clip: Ein Gespräch mit Professor Rainer Mausfeld

Böse Augen - Bashing

Ein recht langes Gespräch mit Professor Rainer Mausfeld bei KenFM. Zuerst die ausführliche Version darunter eine „Zusammenfassung“, die dennoch lang genug ist.

Wenn es einer sehr kleinen und übersichtlichen Gruppe von Menschen gelingt, die Massen global und über Jahrzehnte für die eigenen Ziele arbeiten zu lassen, kann das nur dann erfolgreich bewerkstelligt werden, wenn diese Eliten die Techniken der Gehirnwäsche auf allen Ebenen konsequent zur Anwendung bringen. Schon der Umstand, dass Völker sich für Krieg . . .

Lesen: Clip: Ein Gespräch mit Professor Rainer Mausfeld

Wer kennt denn einen WordPress-Ersatz?

Ich bin auf der Suche nach einem WordPress-Ersatz.

Warum?

Idee: WordPress auf Deutsch ohne generisches Masulinum: gender-neutral

Ein paar Links dazu gibt es beim Hadmut Danisch:

Neuigkeiten: Mein Blog wird demnächst geschlechtergerecht gegendert

Auch wenn es nicht kommen sollte, bin ich mit WordPress ein wenig unzufrieden. . . .

Lesen: Wer kennt denn einen WordPress-Ersatz?

Friedenspreis: Rede von Carolin Emcke – Was redet die da?

Ich habe mir die Rede komplett angetan. Ich kannte Carolin Emcke nicht. Nach der Rede weiß ich auch warum.

Sie spricht viel, sagt aber nichts außer Bessermenschengeschwafel.

Oder habe ich hier eine falsche Wahrnehmung?

Worauf bezieht sie sich genau?

Super, sie gendert vorbildlich. Ist die ganze Rede aber nicht einfach nur subjektives Empfinden projiziert auf die Gesellschaft?

Freiheit ist . . .

Lesen: Friedenspreis: Rede von Carolin Emcke – Was redet die da?