Frauen

Lebenserwartung – alles eben doch (nicht) sozial konstruiert!

Veröffentlicht am

Auch wenn es hoffnungslos ist: Den Konstruktivisten wird man es nie verständlich machen können. Sie sind in ihrer Idee vom ausschließlich sozial konstruierten Menschen zu sehr gefangen. Sie wollen auch keine Argumente zur Kenntnis nehmen. In dieser Beziehung sind sich die Konstruktivisten mit den Kreationisten sehr ähnlich. Daher: Wir dürfen uns mit einigen Themen aber […]

Ernährung

Vegan – Das Hörbuch

Veröffentlicht am

Wer Interesse an der veganen Ernährung hat, kann sich das Hörbuch anhören und/oder herunterladen (am besten rechte Maustaste, Ziel speichern unter). Offenbar wird auch wieder gegendert. Es tut mir leid. Ich kann nichts dafür. Veganer sind halt oft „die besseren Menschen“ in ihren eigenen Augen. Ändert nichts daran, dass die Ernährung sinnvoll ist. http://www.provegan.info/fileadmin/img/audio/mp3/VEGAN_Das_Hoerbuch.mp3 Gesprochen […]

Borderline

Das unbekannte Wesen Telefon – soziale Phobie?

Veröffentlicht am

Seit heute hat ein Problem von mir einen Namen bzw. es hat eine Kategorie erhalten: Soziale Phobie. Meine Probleme zu telefonieren, werden also in die Schublade der sozialen Phobien gesteckt. Gut, heutzutage ist es modern alles als Phobie zu bezeichnen, was von der Norm oder der politisch korrekten Meinung abweicht. Kurz mal telefonieren, Termine machen beim […]

Gesundheit

Vater-Kind-Kur: Die Gesprächsgruppe „Väter“ – Runde 1

Veröffentlicht am
Geh! Los! Geh!

Wenn ich schon die Möglichkeit habe, mich mit anderen Vätern auszutauschen, mache ich das auch. Während der Vater-Kind-Kur wird eine Gesprächsrunde für Väter angeboten. Heute war ich beim ersten Termin. Meine Kurzzusammenfassung. Die Gesprächsrunde ist freiwillig, daher waren auch nicht alle kurenden Väter anwesend. Die Gruppe war gut gemischt: ein Landwirt ein weiterer Landwirt, selbständig […]

Beschneidung

Beschneidung: Ausstellung „Haut ab!“

Veröffentlicht am

Über die Ausstellung „Haut/ab! Haltungen zur rituellen Beschneidung“ habe ich bereits geschrieben. Heute ist mir an einer Straßenbahnhaltestelle in Berlin in meinem Pankow aber ein Plakat zur Ausstellung begegnet. Ich kannte es bisher nur aus weltweiten Netz und dem TV. Wenn man das Plakat aber dann in echt sieht, wird einem ganz anders. Vor allem […]

Gesundheit

Ein Artikel über Drogenabhängigkeit

Veröffentlicht am

Der Artikel von Johann Hari – The Likely Cause of Addiction Has Been Discovered, and It Is Not What You Think – zeigt vermeintlich neue Aspekte der Drogenabhängigkeit. Mich interessiert das Thema sehr, weil ich z. B. von Anfang an mit dem Konsum von Alkohol nicht zurecht gekommen bin. Ich habe von Anfang zu viel […]

Allgemein

Obskur und eher weiblich? Von wegen…!
Testosteron hinterfragt

Veröffentlicht am

In meinem Artikel „Ich bin obskur und eher weiblich“ habe ich davon gesprochen, dass mir die Uni Zürich bei einem Onlinetest überdurchschnittlich viele von der gesellschaftlich als weiblich gesehene bzw. als weiblich erwünschte Eigenschaften zugesprochen hat. (Man kann jetzt darüber diskutieren, wer sich diese Eigenschaften, die sich alle auf Empathie beziehen, ausschließlich für Frauen wünscht.) […]

Gesundheit

War nicht faul. Ehrlich. ;)

Veröffentlicht am

Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich so lange nichts mehr mit richtigem Gehalt geschrieben haben. Lag daran, dass ich wieder einmal emotional völlig überfordert war. Das kann einem aber passieren, wenn man zu viele bösartige Dinge aus dem Feminismus liest. Ähnlich stelle ich es mir vor, wenn man sich dauerhaft mit Nazipropaganda beschäftigt. (Natürlich […]

Borderline

Borderline – ein Vergleich der Höllen

Veröffentlicht am

Zu meinem Artikel „Borderline – Erinnerungen an die Hölle“ hat Emanzer einen sehr interessanten Link in die Kommentare gepackt. Man sollte sich auch nicht von meinem dramatischen Artikeltitel abschrecken lassen. Für den, der durch eine Beziehung mit einem Borderliner geht, ist es nichts anderes als die Hölle. Der Forumartikel Mechanismen einer Borderline-Beziehung im Forum der […]

Borderline

Borderline – Erinnerungen an die Hölle

Veröffentlicht am

Es ist lange her, dass ich mich im Detail an die Zeiten mit „meiner Borderlinerin“ bewusst erinnert habe. Unbewusst sind diese Zeiten natürlich immer da. Sie haben mich geprägt. Sie haben mir damals eine nötige Therapie beschert, damit ich wieder funktioniere. Es gibt allerdings nach wie vor Dinge, die mich begleiten: Ich bin z. B. […]

Feminismus

weiblich, nicht weiblich und veganer Genderwahn

Veröffentlicht am

Ich habe ja schon vor längerer Zeit auf das Anmeldeformular der Grünen Jugend aufmerksam gemacht. Nun habe ich ein weiteres Formular gefunden, was den Irrsinn des Genderwahns und der Gleichstellung deutlich zeigt. Ich wollte eine Umfrage über veganes/vegetarisches Verhalten von vegan.eu mitmachen. Die Umfrage habe ich auch nett und ausführlich beantwortet. Bis… …bis das hier […]

Borderline

Gastartikel:
„Warum ich keinen Vaterschaftstest machen lasse“

Veröffentlicht am

Dieser Artikel erschein zuerst im kuckucksvater-Blog. Der Blog für falsche Vaterschaften und Kuckuckskinder. Empfehlung! Geschrieben hat ihn Armin von NICHT-Feminist.de   Zunächst einmal wird dies kein Plädoyer dafür, keinen Vaterschaftstest machen zu lassen. Es gibt sehr viele Gründe dafür. Diese Gründe wurden oft besprochen und ausführlich geschildert. Meine – nein “unsere” – Geschichte liegt allerdings […]

Emotionen

„non-feminist vegan straight edge“ und maßlose Wut

Veröffentlicht am

Männerstreik hat mich darauf aufmerksam gemacht: „Hör mal. Du erzählst doch immer, dass Du vegan bist, keinen Alkohol trinkst, nicht rauchst oder andere Drogen zu Dir nimmst und so… Warum sagst Du nicht direkt, dass Du straight edge bist?“ Äh… Ja. Stimmt eigentlich. Das liegt wahrscheinlich daran, dass wir „harten Jungs“ die straight edger damals […]

Ernährung

Da freut sich das Veganerherz:
Mehr Fleisch! Mehr Bacon! Mehr Käse!

Veröffentlicht am

Ich war heute mal wieder mit meinem Sohn im Subway. Darf ich Subway schreiben? Von wegen Werbung und so? 😀 Ja, ich darf. 😉 Dort begegnete mir beim Genuss meines „Veggie Delites“ oder wie der heißt an jeder Ecke diese Werbung: Während meinem Sohn bei sowas gar nichts auffällt, blutet mein Veganerherz natürlich. Im Gegensatz […]