Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Ökotime: Thomas D. erklärt fuckin‘ Frackin‘

Im Laufe der Jahrzehnte bin ich zu einem ziemlichen Öko geworden. Früher habe ich mich über „Müslifresser“ usw. lustig gemacht. Mittlerweile denke ich, dass wir alle bewusster leben sollten. Ich lebe vegan, bin gegen Plastiktüten etc., halte viele Autos für unnötig usw. Öko halt.

Ökotime: Thomas D. erklärt fuckin‘ Frackin‘

Gefunden habe ich es bei COMPACT.

Warum die Wunderpflanze Hanf verboten wurde – Mike Kern

Warum die Wunderpflanze Hanf verboten wurde?

Vielleicht beantwortet der Link diese Frage.

Ich habe den folgenden Artikel allerdings nicht überprüft. Wenn die Sachen alle stimmen, ist das krass und wir sollten wieder zurück zum Hanf.

Woher kam das Wort Marihuana? Mitte der 30 Jahre wurde dieses Wort in Amerika erfunden, um den guten Namen, das Image und die Erfolgsgeschichte von Hanf in den Dreck zu ziehen. Es waren reine wirtschaftliche Interessen welche dazu führten, Hanf . . .

Lesen: Warum die Wunderpflanze Hanf verboten wurde – Mike Kern

Tastatur und Maus aus Vollholz

Ja, ich weiß, könnte man als Werbung verstehen. Ist aber eigentlich keine. Ich wusste halt nur nicht, dass es Mäuse und Tastaturen aus Holz gibt. Sieht bestimmt sehr cool aus. Ich werde mir demnächst mal so etwas holen. Ich brauche sowieso eine neue Tastatur. Dann halt ein wenig mehr Geld ausgeben. Vielleicht überleben die Dinger ja mehrere Generationen von Rechnern bzw. Laptops.

Dieser ganze Plastikmurks ist nämlich auf Dauer ähnlich wie Feminismus: Schäd- bis tödlich. . . .

Lesen: Tastatur und Maus aus Vollholz

Vegan – Das Hörbuch

Wer Interesse an der veganen Ernährung hat, kann sich das Hörbuch anhören und/oder herunterladen (am besten rechte Maustaste, Ziel speichern unter). Offenbar wird auch wieder gegendert. Es tut mir leid. Ich kann nichts dafür. Veganer sind halt oft „die besseren Menschen“ in ihren eigenen Augen. Ändert nichts daran, dass die Ernährung sinnvoll ist.

http://www.provegan.info/fileadmin/img/audio/mp3/VEGAN_Das_Hoerbuch.mp3 Gesprochen von Larissa Fischer und Dr. med. Ernst Walter Henrich Dauer: 1:41:42

Lesen: Vegan – Das Hörbuch

Vater-Kind-Kur: Pellworm „Yachthafen“

Kurze Zwischenmeldung und zwei Bilder von Pellworm während unserer Vater-Kind-Kur.

Ein Bild vom Pellwormer Yachthafen und eins von Peter dem schwarzen Schaf der Insel.

Es gibt wilde Tiere, der Eingeborene nennt sie verharmlosend „Schafe“, teure Yachten, Sommer, Sonne usw. satt – wenn man denn besoffen ist.

wpid-wp-1428865418077.jpeg

Nein, in Wirklichkeit ist hier alles extrem artig Ruhe ausgelegt. Es gibt z. B. so gut wie keinen „Lichtsmog“ . . .

Lesen: Vater-Kind-Kur: Pellworm „Yachthafen“

Politische Korrektheit – ich verstehe sie nicht.

Ich verstehe sie nicht und ich will sie auch nicht verstehen.

Ich bin ja nun einmal vegan. Das Schlimme an den Veganern ist ja… Nein, es ist einiges schlimm: Gendern, Feminismus und die damit verbundene politische Korrektheit.

Bisher war ich mit dem Buch „Vegan kochen mit Ente“ ganz zufrieden. Heute bin ich aber über die „Antinationale Bohnensuppe“ gestolpert. Das wird irgendwas mit politischer Korrektheit zu tun haben. Ich verstehe es nicht und ich will es . . .

Lesen: Politische Korrektheit – ich verstehe sie nicht.

ARD-Bericht vom 03.11.14
– Ranga Yogeshwar in Fukushima

Ein beklemmender Bericht.

Ranga Yogeshwar in Fukushima

„non-feminist vegan straight edge“ und maßlose Wut

Männerstreik hat mich darauf aufmerksam gemacht:

„Hör mal. Du erzählst doch immer, dass Du vegan bist, keinen Alkohol trinkst, nicht rauchst oder andere Drogen zu Dir nimmst und so… Warum sagst Du nicht direkt, dass Du straight edge bist?“

Straight_edge_tattoo2Lesen: „non-feminist vegan straight edge“ und maßlose Wut

Da freut sich das Veganerherz:
Mehr Fleisch! Mehr Bacon! Mehr Käse!

Ich war heute mal wieder mit meinem Sohn im Subway. Darf ich Subway schreiben? Von wegen Werbung und so? 😀 Ja, ich darf. 😉

Dort begegnete mir beim Genuss meines „Veggie Delites“ oder wie der heißt an jeder Ecke diese Werbung:

mehrfleisch

Während meinem Sohn bei sowas gar nichts auffällt, blutet mein Veganerherz natürlich. Im Gegensatz zu mir ist mein Sohn nämlich nur Zuhause vegan. Wir . . .

Lesen: Da freut sich das Veganerherz:
Mehr Fleisch! Mehr Bacon! Mehr Käse!

Genau:
Veganer sind so kontrovers!

toxicGut, dass es noch normale Ernährung gibt.

Etwa hier:

Heart Attack Grill

Es ist schon beruhigend, dass nach diesen ganzen fiesen Veganern zumindest an manchen Stellen noch Bewusstsein für Ernährung herrscht. Ja, ich weiß… Es ist nur ein Extrem… Ich bin ja der Ansicht, dass so etwas allerdings verboten sein sollte.

Homöopathisches Mittel zurückgezogen:
Wirkstoffe drin! :D

Ich musste gerade sehr lachen… Fefe hatte es im Feed:

Es ist ein homöopathisches Mittel in den Staaten zurückgerufen worden. Grund: Es war tatsächlich ein Wirkstoff drin. 😀

Homeopathic remedies are generally highly diluted substances (in fact the more a substance is diluted, the more effective homeopaths deem it to be) that practitioners claim can cause the body to heal itself. A 2010 House of Commons Science and Technology Committee report . . .

Lesen: Homöopathisches Mittel zurückgezogen:
Wirkstoffe drin! 😀

Homöopathie – die „Mini-Psychotherapie“
– weiblicher Journalismus II

Schon wieder ein Artikel im Spiegel, der thematisch in die Reihe „weiblicher Journalismus“ passt. Schon wieder ein Artikel, der nahezu ohne Fakten auskommt. Es geht um den Artikel Glaubensfrage Homöopathie: Meine Kinder bekommen Kügelchen. Dieser Artikel schafft es zudem auch noch beide Seiten einer Kontroverse zu bestätigen. So fühlt sich jeder bestätigt und alles ist gut.

Auf der einen Seite sind die Homöopathieskeptiker, wie . . .

Lesen: Homöopathie – die „Mini-Psychotherapie“
– weiblicher Journalismus II

Gleichberechtigung:
zweite Vater-Kind-Kur wird beantragt

Da mich so ziemlich viel in den Wahnsinn treibt, beantrage ich nun eine Vater-Kind-Kur. Es wäre meine zweite Vater-Kind-Kur. Die erste haben wir – mein Sohn und ich – in Carolinensiel verbracht. War schön da. Nur die Jahreszeit war nicht so toll. Ohne Auto ist es auch nicht so ergiebig dort. Egal. Es war zumindest nett.

Da ich Blutsbruderschaft mit dem kleinen Wahnsinn geschlossen habe, ist eine Kur wohl äußerst angebracht.

Lesen: Gleichberechtigung:
zweite Vater-Kind-Kur wird beantragt

Atomenergie ist soooo günstig.
Verdammte Sch…, aber auch!

Gerade beim F E F E gelesen:

WDR-Recherche: Schäden durch Atomkraft summieren sich auf eine Billion Dollar

Wir sind solche Idioten, dass wir auf eine so sichere, billige Energieversorgung verzichten wollen….

…aber echt mal, ey!

radioactive-sign-02

 

Blutwerte eines Veganers

So, heute muss ich mal angeben. Da ich ja schon öfter Kritik wegen meines Veganismus zu hören bekommen habe – ich wurde als kontrovers und unvernünftig usw. bezeichnet. Damit ich meine Ruhe habe, sage ich schon immer direkt, dass mein Sohn nicht vegan lebt, damit ich nicht noch die Keule des „unvernünftigen Vaters, der sein Kind gefährdet“ übergebraten bekomme.

Blutwerte eines Veganers