Feminismus

Die Nichtigkeit/Schädlichkeit des Feminismus

Veröffentlicht am

Feminismus ist – um eine juristische Terminologie zu benuten – von Anfang an nichtig. Warum aber ist der Feminismus von Anfang an irrelevant? Er ist irrelevant für Menschenrechte – und hier sogar eher schädlich – und er ist vor allem irrelevant für Frauen. Es beginnt damit, dass man naiven Menschen, die sich die Mühe machen, […]

Bildung

Einige Links – Erotik für Frauen und genderverhunzte Sprache

Veröffentlicht am

Bernhard Lassahn hat einen Kommentar zur Veranstaltung der Grünen veröffentlicht. Über diese Veranstaltung habe ich recht ausführlich berichtet. Auch wenn er meinen Artikel nicht mit der nötigen Begeisterung bedenkt – eingespieltes Lachen hier -, ist sein Kommentar lesenswert. Es geht um brutale Gewalt, um Schwule, Lesben, Transen und Feministen, sowie um Bücher und Meinungsfreiheit. Im […]

Feminismus

EU-Bericht 2015 – Gleichstellung der Geschlechter –
2teiliger Artikel auf NICHT-Feminist

Veröffentlicht am

Ich habe mich die letzten Tage mit einem „Gleichstellungsbericht der EU“ gequält und einen zweiteiligen Artikel daraus gemacht. Wenn ich mir die bisherige Reichweite so ansehe… Mal sehen, das Konzept muss sich ändern. Wer bisher kein EU-Gegner war und ein NICHT-Feminist ist, der wird spätestens nach der Lektüre dieses Berichts zum EU-Gegner. Schlimmer und tiefer […]

Feminismus

Jasna Strick: Hassreden und Bedrohung – Antifeminismus im Internet (Audiomitschnitt)

Veröffentlicht am

Jasna Strick nennt den pelzblog mehrere Mal in ihrem Vortrag „Hassreden und Bedrohung – Antifeminismus im Internet“. Nun ja, ich erwähne halt Leute, die sich durch gewisse Dinge hervortun. Jasna Strick tut sich durch gewisse Dinge hervor. Diese Dinge sind leider alle männerfeindlich und menschenverachtend. Wahrscheinlich zählt das jetzt wieder als Hate Speech eines bösen Maskus. Vielleicht […]

Bildung

Unaussprechbare Zitate

Veröffentlicht am

Mal weg vom Thema, wie spricht man denn ein solches Zitat aus, dass sich auch alle „mitgemeint“ fühlen und sich niemand diskriminiert fühlt? Klaus Lederer stellte fest: „Die Ehe muss allen offen stehen, die das wollen. Wer keine Homo-Ehe will, soll keine_n Homosexuelle_n heiraten.“ Wie spricht man denn diese Unterstriche? Früher war noch alles in […]

Feminismus

Ein düsterer Blick in die Zukunft und man ist reaktionär.

Veröffentlicht am

Nach meinem Beitrag über die Zukunft nach der Homoehe, hat ein schwuler Blogger direkt reagiert und sein Nicht-Verstehen meines Artikels deutlich zum Ausdruck gebracht. Ich verlinke nicht dorthin: Es bringt keinerlei Erkenntnisgewinn. Immerhin erkennt er, dass meine Sicht auf die Zukunft aus der Sicht eines Heterosexuellen apokalyptisch ist. Der Rest ist dann aber völliges Unverständnis. […]

Feminismus

Die Zukunft nach der Homoehe

Veröffentlicht am

Ich schreibe jetzt mal wieder meine Gedanken einfach so herunter. Die letzten Tage habe ich über einige Dinge nachgedacht. Die Diskussionen über die Homoehe haben sich in meinem Kopf festgesetzt und spielen dort momentan Poolbillard mit meinen Gedanken. Die Gedanken knallen an die Wände meines Hirns prallen ab und das Spiel wiederholt sich. Auch wenn […]

Feminismus

Der Krieg gegen die Wissenschaft – Feminismus und Gender – NICHT-Feminist

Veröffentlicht am

Habe einen Artikel bei NICHT-Feminist zum Thema Gender Feminismus und Wissenschaft geschrieben. Es mag dramatich klingen, wenn man von einem “Krieg gegen die Wissenschaft” spricht. Nichts anderes findet aber derzeitig an verschiedenen Fronten statt. Die Schlachten werden überSprache,Schule sowieForschung und Lehregeführt. Der Feminismus ist als Mutter der Gender Studies zu sehen. Damit ist auch der […]

Berlin

Die Grünen: Veranstaltung – „Strategien gegen Anti-Feminismus und Homophobie“

Veröffentlicht am

Eine kritische Zusammenfassung zur Veranstaltung: Wer will die Uhr zurückdrehen? Strategien gegen Anti-Feminismus und Homophobie Fachgespräch am 9. Mai in Berlin Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion Einführung Die Einführung der Veranstaltung spricht VolkerBeck als MdB (Mitglied des Bundestages) und Sprecher für Innen- und Religionspolitik der Grünen. Er nennt direkt inhalts- und zusammenhangslos einige Namen der ausgemachten […]

Allgemein

Gender Pay Gap ist ein Sex Pay Gap – NICHT-Feminist

Veröffentlicht am

Heute habe ich wieder einen Artikel auf NICHT-Feminist veröffentlicht. Es geht darum, dass das Gender Pay Gap kein Gender Pay Gap, sondern ein Sex Pay Gap ist: Gender Pay Gap ist ein Sex Pay Gap Das Gender Pay Gap ist also kein Gender Pay Gap, sondern ein Sex Pay Gap. Klingt zunächst für deutsche Ohren […]

Allgemein

Vater-Kind-Kur auf Pellworm:
Die Gesprächsgruppe Väter – Runde 2 und 3

Veröffentlicht am

Die zweite Väterrunde der Vater-Kind-Kur auf Pellworm werde ich nur kurz anreißen. Sie war für uns Teilnehmer insgesamt eher enttäuschend. Ich hatte schon beim ersten Teil geschrieben, dass die anwesende Sozialpädagogin anscheinend etwas zu frisch aus dem Studium herausgekommen ist und eher langweilige Inhalte eingebracht hat. Beim zweiten Treffen wurde dieser Eindruck für mich bestärkt. […]

Diskriminierung

Liebe Patientinnen, liebe Patienten – Patient*_Innen unsichtbar?

Veröffentlicht am

Heute in der Vater-Kind-Kur im Dr.  Gabriele Akkerman-Haus auf Pellworm: Welch bösartiger Nazi-Maskutroll hat den schönen, fast politisch korrekten Aushang so versaut? Oder war es etwa jemand von der trans*genialen f_antifa (t*gf_a)? Sämtliche Vater-Mutter-was-weiß-ich-Transen werden doch unsichtbar gemacht! Außerdem steht da das schlimme Wort „Schwesternzimmer„.  Schwester meint nämlich nur Tunten und transsexuelle Männer! Alle anderen […]

Feminismus

Vater-Kind-Kur: Pellwormerinnen und Pellwormer finden Gendern völlig bescheuert.

Veröffentlicht am

Während meiner Kur stelle ich fest, wie weit es mit der ewigen Genderei schon gekommen ist: In sämtlichen Veranstaltungen für die Kurenden ist von Pellwormerinnen und Pellwormern Raucherinnen und Rauchern Organistinnen und Organisten Einwohnerinnen und Einwohnern Urlauberinnen und Urlaubern und das Schlimmste: jede und jeder. Daher fällt dann auch schon einmal ein Satz wie: „Jede […]