Allgemein

Manchmal verwirrt man mich:
„Mädchen werden zu langen Haaren gezwungen!“

Veröffentlicht am

Heute hatte ich ein sehr merkwürdiges Gespräch. Es ging um Kinder und ihre Frisuren. Ausgangspunkt war mein Sohn, der im Vergleich zu mir, was seine Haartracht anbelangt, eher konservativ ist. Ich bin seit Äonen langhaarig und mein Sohn meckert mit mir deswegen. Irgendwie sind diesbezüglich die klassischen Rollen bei uns vertauscht. 😉 Wie dem auch […]

Feminismus

Jahresrückblick – einer von vielen. August – Dezember

Veröffentlicht am

August Der August – ich habe Federn gelassen. Das sehe ich gerade im Rückblick. Was aber brachte der Monat? Zunächst einmal sprach ich davon, dass zumindest eine Dame vom Jugendamt um die partnerschaftliche Gewalt weiß, die auch Männer durch Frauen erleiden müssen. Es scheinen also nicht nur feministisch-ideologisierte Menschen beim Jugendamt zu arbeiten. Das hatte […]

Feminismus

Das Nussknackersyndrom

Veröffentlicht am

Manchmal bin ich ganz schön proletisch – äh – prophetisch. Ich war heute mit meinem Erst- und Letzgeborenen in der U-Bahn unterwegs in Richtung LEGOshop. Dieser ganze Geschlechtermüll hat sich derartig in mich eingefressen, dass ich an jeder Stelle Dinge mit dem feministischen Terror in Verbindung bringe. Mich hat vor einiger Zeit diese Breitmachmacker-Bewegung der […]

Feminismus

Checkpoint bpp – Die Montagsgespräche:
Familie oder lieber „Familienersatzstruktur?“
Ein Abend mit Birgit Kelle.

Veröffentlicht am

Der Artikel ist recht lang geraten. Man kann ihn sich auch als [pdf]PDF herunterladen[/pdf]. Der eigentliche Titel der Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung lautete Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: Familie? Familie! Aber – was ist das?! Anwesende: Birgit Kelle Sigrid Klebba (SPD), Staatssekretärin für Jugend und Familie in Berlin, Constanze Körner, Leiterin Regenbogenfamilienberatung Berlin, […]

Frauen

Podcast über den Mythos „Trümmerfrauen“

Veröffentlicht am

Ein Podcast vom BR Es ist wie mit dem Gender Pay Gap – alle wissen, dass Frauen schlechter bezahlt werden. Keiner kennt aber eine Frau, die tatsächlich schlechter bezahlt wird. Genau so kennt/kannte niemand eine dieser Trümmerfrauen. Die Arbeit der Männer „wird unsichtbar gemacht“, um mal eine feministische Ausdrucksweise zu benutzen.

Allgemein

Obskur und eher weiblich? Von wegen…!
Testosteron hinterfragt

Veröffentlicht am

In meinem Artikel „Ich bin obskur und eher weiblich“ habe ich davon gesprochen, dass mir die Uni Zürich bei einem Onlinetest überdurchschnittlich viele von der gesellschaftlich als weiblich gesehene bzw. als weiblich erwünschte Eigenschaften zugesprochen hat. (Man kann jetzt darüber diskutieren, wer sich diese Eigenschaften, die sich alle auf Empathie beziehen, ausschließlich für Frauen wünscht.) […]

Gesundheit

Artikel zum Thema „K.O.-Tropfen“ wurde gelöscht.

Veröffentlicht am

Kürzlich hatte ich einen Beitrag über einen Artikel zum Thema K.O.-Tropfen und die wirklichen Opfer der K.O.-Tropfen. Die extrem überwiegende Zahl der Opfer sind nämlich Männer. Dies stellte auch ein Artikel in einer österreichischen Zeitung fest. Dort wurde aber trotz der Zahlen aus dem Artikel in einem Kästchen an der Seite immer noch behauptet, dass […]

Feminismus

MGTOW – Die Bewegung wird größer

Veröffentlicht am

Nur mal eben kurz: MGTOW – Men Going Their Own Way ist eine stark ansteigende Bewegung Google Trends gibt folgenden Graphen zum Suchbegriff „MGTOW“ heraus: Für die, die den Begriff nicht kennen: Aus dem Urban Dictionary: MGTOW Men/Man Going Their Own Way. MGTOW is basically the statement of self-ownership and saying that only you have […]

Bundesregierung

Staatsfeminismus:
Definitionsmacht mit Justizminister Maas

Veröffentlicht am

So langsam wird es kritisch und gefährlich für den Mann. Justizminister Maas plant die Schließung von „Schutzlücken im Sexualstrafrecht„. Er hat sich ja bisher schon mehrfach durch feministische Pläne hervorgetan. Nun ist er auf den Definitionsmacht-Zug der Feministen aufgesprungen und plant Änderungen im Strafrecht bezüglich Vergewaltigungen. Mal wieder vorab zur Klarstellung: Vergewaltigungen sind böse und […]

Diskriminierung

Titanic – Zahlen einer Katastrophe

Veröffentlicht am

Das Patriarchat war schon sehr früh sehr erfolgreich. Das Patriarchat hat schon immer Frauen geholfen zu überleben. Den Männern und Kindern hat es beim Sterben geholfen. Das wird gerade am Untergang der Titanic deutlich. Seht Euch einmal die Zahlen zu den Überlebensraten getrennt nach Geschlecht an. Kinder sind auch gesondert aufgeführt. Die Zahlen zeigen eindeutig, […]

Gesundheit

Schlimm diese K.O.-Tropfen –
aber nicht ganz so schlimm für Frauen.

Veröffentlicht am

Es kommen ja immer wieder die Geschichten, wie gefährlich in unserer RAPE CULTURE doch K.O.-Tropfen für Frauen sind. In Österreich sind K.O.-Tropfen aber gendergerecht. Bekommen doch in Österreich endlich mal die bösen, rape-culture-Männer ihr Fett weg. (Sorry, ich werde immer zynischer, weil ich dieses ewige Opfergejammere der Feministen nicht mehr aushalte.) In der „kleinen Zeitung […]

Feminismus

Männer und Frauen:
Wo wir hin müssen.

Veröffentlicht am
\w/

Es wird wirr… Es ist ja nun eine gewisse Zeit in das Land gegangen, seit ich mich für Männerrechte und Gleichberechtigung engagiere. In dieser Zeit ist viel passiert. Ich habe viele nette Menschen kennen gelernt, ich habe kaum noch Zeit, unsere berliner Gruppe trifft sich monatlich und vor allem durfte ich sozial viele Dinge lernen. […]

Gesundheit

Beschneidung in 2014:
Propaganda durch das ZDF

Veröffentlicht am

Ich bin gerade etwas geschockt: Auf Twitter ist mir der Link auf diesen Artikel auf der Webseite vom ZDF begegnet: Neue Schau zur Beschneidung Mehr Klarheit über ein kleines Stückchen Haut Dort wird u. a. mit diesem „netten“ Bild für die Beschneidung, über die die Sonderausstellung „Haut ab“ geht, geworben: Es geht um angebliche männliche […]

Feminismus

Rezensionen, Webseiten, Literatur usw.

Veröffentlicht am

Damit man auch sieht, dass ich nicht die ganze Zeit auf der faulen Haut liege. 😉 Ich lese hin und wieder und schreibe darüber auch Kritiken. Z. B. über das recht gelungene Buch von Matthias Bamberg. Außerdem bastele ich an Webseiten (z. B. nicht-feministische Gruppen oder eine Seite bezüglich Vaterrechten), Clips usw. Hin und wieder […]

Feminismus

Sorry, das mit dem „fundamentalistischen Maskulismus“…

Veröffentlicht am

…das war völlig hirnverbrannter Scheiß. Ich muss es einmal so deutlich ausdrücken. Es haben sich da einige von uns in eine Ecke drücken lassen, die völlig bescheuert und irrelevant ist. Das passiert, wenn man sich nicht von einem „linken anti-sexistischen Flügel“ einer Bewegung beindrucken lassen will und man pseudo-philosophischem Bullshit aufsitzt. Sowohl die Begrifflichkeit als […]