Diskriminierung

Frauen werden schon als Mädchen diskriminiert…
…in der Ausbildung…

Veröffentlicht am

So, jetzt haben wir’s… Die DKP hat es endlich auch begriffen. Frauen werden schon als Mädchen während der Ausbildung diskriminiert: Sie leisten mehr Überstunden. Überstunden werden weniger bezahlt. Sie werden seltener übernommen. Ihre Klos sind schmutziger. Das Kantinenessen ist nicht mädchengerecht. Sie müssen sich tatsächlich mit männlichen Kollegen unterhalten. Sie müssen Prüfungen vor der IHK […]

Diskriminierung

Staatsfeminismus: Eine traut sich.
Ein Artikel in der Zeit

Veröffentlicht am

Na, endlich traut sich jemand vom Staatsfeminismus zu sprechen. Ich meine jetzt außerhalb der s. g. Maskutrollkreise. Was unsereins schon lange als das bezeichnet, was es ist, und dafür immer wieder beschimpft wird, spricht jetzt eine Frau – Mariam Lau – in der Zeit im Artikel „Frauentag: Was will das Weib?“ aus. Endlich. Es ist […]

Diskriminierung

Kurzes Gedankenspiel:
Statistik bei „häuslicher Gewalt“

Veröffentlicht am

Was mir gerade beim Kommentieren des Artikel „Was sie schon immer über häusliche Gewalt wissen wollten, obwohl sie zum Fragen zu blöd sind!“ aufgefallen ist – manchmal muss ich Dinge erst niederschreiben, bis sie dann meine Gehirnwindungen erklimmen: Ich bin ja als mehrfaches Opfer häuslicher Gewalt durch Frauen mehrfach der Wohung verwiesen worden. Diese eklatante […]

Bildung

Piraten, Medien, Demokratie
– Der Feminismus macht alles kaputt

Veröffentlicht am

Eigentlich habe ich momentan nicht so wirklich viel Bock zu bloggen. Liegt wohl daran, dass ziemlich viel Mist in „der Bewegung“ läuft. Wäre schön, wenn wir mal eine „Bewegung“ hinbekämen. Eine Bewegung, die im Gegensatz zum Feminismus vielleicht konstruktiv und nicht destruktiv ist. Ich frage mich heute, warum es denn nicht wahrgenommen wird, wie destruktiv […]

Diskriminierung

Homophobie – die andere Seite

Veröffentlicht am

Ich habe lange überlegt, ob ich diese Zeilen schreiben soll. Sie könnten nämlich gefährlich für mein Seelenheil sein. Ich befürchte nämlich unsachliche Kritik. Unsachliche Kritik ist für mich schwerlich zu ertragen. Ich schreibe diese Zeilen aber dennoch, weil mir das ganze Gebrülle mit „Homophobie!“ so langsam zu viel wird. Es ist schade, dass sich wegen […]

Allgemein

Gewalt gegen Männer –
Ergebnisse werden planiert

Veröffentlicht am

In einem Artikel in einem anderen Blog – ich weiß nicht mehr welchen – geht es um den Beitrag „Na, hat dich deine Frau geschlagen?“ aus der Welt. Diesen Artikel habe ich bereits vorher gelesen, ihn aber nicht in die weitere Betrachtung gezogen, weil dort ausschließlich Dinge beschrieben werden, die der gewöhnliche Menschenrechtler und Mensch […]

Beschneidung

Beschneidung:
KiKa – „Schau in meine Welt! – Tahsins Beschneidungsfest“
– eine KRITIK

Veröffentlicht am

Dieser Artikel dient nicht der Aufklärung über Beschneidungen. Dies habe ich und viele andere an anderen Stellen bereits vorgenommen. Es geht lediglich um die widerliche Darstellung der Beschneidung durch den KiKa.  Edit: Die Sendung, um die es geht, gibt es hier und den Webtalk gibt es hier   Ich habe mich ja schon im Vorfeld […]

Beschneidung

Beschneidung:
Kika hat geantwortet

Veröffentlicht am

Ich habe vor kurzem dazu aufgerufen, Kika Beschwerdemails bezüglich einer geplanten Sendung zum Thema Beschneidung zu schicken. Kika hat nun geantwortet und macht die Sache in meinen Augen nur noch schlimmer. Hier die Antwort: Sehr geehrter Herr XXXX, vielen Dank für Ihre E-Mail.Sie beziehen sich auf die Ankündigung der Sendung „Tahsins Beschneidungsfest“ aus der Reihe […]

Allgemein

KiKa feiert „ein Beschneidungsfest“ –
Bombardiert sie mit Beschwerden!

Veröffentlicht am

Mit Entsetzen habe ich gerade auf Genderama gelesen, dass der Kika eine Sendung am 19. Januar 2014 im Programm hat, bei der ein Junge gefeiert wird, der auf sein Beschneidungsfest wartet. Der Text zu dieser Sendung beginnt folgendermaßen: „Tahsins Beschneidungsfest Bald ist es so weit! Aufgeregt und voller Vorfreude blickt der elfjährige Tahsin auf das […]

Beschneidung

Artikel:
„Eine Beschneidung ist eine Amputation“

Veröffentlicht am

Meister Männerstreik hat mich auf einen interessanten Artikel über Beschneidungen aufmerksam gemacht. Der Artikel ist hier: „Eine Beschneidung ist eine Amputation“ Da scheint sich ein sehr sinnvoller Verein gegründet zu haben. Es tut mir leid, dass ich nicht mehr dazu schreibe, bin in akuter Zeitnot. Edit: Da war Genderama wieder schneller. Wie macht der das […]

Diskriminierung

Der Maskutroll
und die Nazikeule

Veröffentlicht am

Mir fällt in der letzten Zeit verstärkt auf, dass immer mehr und mehr die Nazikeule gegen Männerrechtler geschwungen wird. Es ist in manchen Kreisen zur Selbverständlichkeit geworden, vom Männerrechtler zunächst als Maskulist, dann als Masku oder Maskutroll zu sprechen, um dann abschließend die Nazikeule auszupacken und den „Masku“ gemeinsam mit dem Nazi zu nennen. Das […]

Diskriminierung

Empathie im Feminismus

Veröffentlicht am

Ich lenke mich gerade von meinen eigentlichen Aufgaben ab, indem ich lustig durch’s WWW stolpere. Dabei bin ich dann irgendwie auf einen Text einer Frau gestoßen, die einen Blog zum Thema „alleinerziehende Mutter“ macht. Sie ärgert sich ein wenig über die Solidarität im WWW. Eigentlich ärgert sie sich ja über die Solidarität unter den politisch […]

Gleichberechtigung

Genderama:
Lesermail (Manipulation der Wikipedia)

Veröffentlicht am

Gerade auf Genderama gelesen. Ich halte diesen Beitrag für sehr wichtig. Ich würde ihn gerne im Fullquote bringen, weiß aber nicht um die Rechte. Es geht um die Manipulation der Wikipedia, die ich sehr alarmierend finde, da die Wikipedia meinungsbildend ist. Gelenkte Informationen führen zu einer Gehirnwäsche, die sehr gefährlich ist. So langsam bin ich […]

Bundesregierung

Manuela Schwesig etwas näher

Veröffentlicht am

Als Einstieg erstmal ein Video. Es geht nicht um die Gesellschaft – um Männer, Kinder und Frauen – nein, es geht nur um die Frau. Dann habe ich mich ein wenig auf der Webseite von Frau Schwesig umgesehen. Ich möchte vorweg aber betonen, dass ich nichts gegen alleinerziehende Frauen oder „Regenbogenfamilien“ habe. Neue Familienmodelle haben […]

Beschneidung

Beschneidungsgesetz: Schlechtes Zeugnis

Veröffentlicht am

Kurz: Ich wettere ja oft gegen die Beschneidung, da ich weiß, dass die Beschneidung sich immer negativer äußert, je älter man wird. Ich erlebe die negativen Folgen gerade am eigenen Leib. Leider akzeptiert mein gesunder Verstand viele Argumente auch nicht mehr. Das Argument der Hygiene oder der angeblich geringen Gefahr der HIV-Übertragungen usw. Ich weiß […]