Frauen

Professor Günter Buchholz: „Gender-Studies sind Scharlatanerie“

Veröffentlicht am

Bezugnehmend auf die Vorstöße, das Fach Biologie als eigenständiges Unterrichtsfach in  Baden-Württemberg abzuschaffen, weist die Frankfurter Erklärung nochmals auf einen Text von Professor Dr. Günter Buchholz hin. Gender Studies – Die Niedersächsische Forschungsevaluation und ihre offenen Fragen (Dort kann man sich den Text als pdf herunterladen – Herr Buchholz scheint libre office zu nutzen. 😉 […]

Frauen

FEFEs Erkenntnisse:
Gender Studies :D

Veröffentlicht am

Ich lese regelmäßig den FEFE. Was nun nichts besonderes ist. Dabei fällt mir im letzten halben Jahr auf, dass ihm einige Dinge bezüglich der allseits geschätzten Feministinnen immer mehr aufgehen. Er schrieb bereits über die s. g. Creeper Cards auf einer Verantstaltung des CCC und nun fragt er sich (Völlig ungeniert!!!111 :D), „welchen Erkenntnisgewinn Gender Studies bietet„.  […]

Frauen

Der Danisch war auf ’ner
Genderveranstaltung

Veröffentlicht am

Ich muss mal wieder auf einen Artikel verweisen. Hadmut Danisch hat sich auf eine Genderveranstaltung bemüht. Ich bewundere seine Ausdauer in den Dingen, die er so anpackt. Respekt, Herr Danisch. Ich wäre auf dieser Veranstaltung wohl völlig ausgeflippt, was nicht wirklich zielbringend ist. 😉 Lest den Artikel über das Irren und Wirren der Genderforschung: Beim […]

Allgemein

Die Bildungspläne sind Genderpläne

Veröffentlicht am

Edit: Das Ministerium für Arbeit- und Sozialordnung… von Baden Würtemberg hat hier einen Text zum Bildungsplan Science Files: Vorreiter in Sachen Totalitarismus: Baden-Württemberg ist queer   Dieser Artikel – „Kirchen erhoben schon früh Einspruch gegen Bildungsplan“ –  zeigt sehr deutlich, dass es in den Bildungsplänen von Baden Würtemberg eben nicht um Bildung, sondern um die Vermittlung […]