Musik

Mey Wader Wecker – Im Namen des Wahnsinns

Veröffentlicht am

Original von Konstantin Wecker solo. Im Namen des Wahnsinns Im Namen des Wahnsinns: Sie sind verhaftet, Sie haben zu laut und zu weit gedacht! Im Namen des Wahnsinns: Sie bleiben umnachtet, Sie brauchen nicht denken, Sie sind überdacht! Im Namen des Wahnsinns: Sie sind überführt, Sie haben sich ab und zu selber gespürt! Im Namen […]

Bundesregierung

Dokumentation: Der Gender-Plan

Veröffentlicht am

Habe mich zuerst gefragt, ob ich das Posten soll. AfD böse, Nazi, homophob und blablabla. Der Clip erscheint mir allerdings zu wichtig. Eben weil ich auch Vater bin und an meinem eigenen Sohn sehe, dass die Genderpläne die Hölle für die Kinder bedeuten. Daher: Schaut Euch den Clip möglichst unvoreingenommen an und informiert Euch anschließend. […]

Gesundheit

Fetten Respekt, alda!
Mit Homöopathie gegen Ebola!

Veröffentlicht am

Zum Artikel Homöopathie: Liberia verhindert Tests an Ebola-Patienten fällt mir tatsächlich nur fetter Respekt, alda! ein. Momentan ist sowas modern. Manche sagen sowas wie „Rabäääääh!„, ich sage halt: „Fetter Respekt, alda!„. Ich muss nur sehen, wo und wie ich das Wort „selbsternannt“ unterbringe. „Fetter selbsternannter Respekt“ klingt uncool. Egal. Ich will auch noch etwas einigermaßen […]

Feminismus

MGTOW – Die Bewegung wird größer

Veröffentlicht am

Nur mal eben kurz: MGTOW – Men Going Their Own Way ist eine stark ansteigende Bewegung Google Trends gibt folgenden Graphen zum Suchbegriff „MGTOW“ heraus: Für die, die den Begriff nicht kennen: Aus dem Urban Dictionary: MGTOW Men/Man Going Their Own Way. MGTOW is basically the statement of self-ownership and saying that only you have […]

Freiheit

Gastbeitrag:
Leben im Wahnsinn? Der schmale Pfad der Gegensätzlichkeiten in sich.

Veröffentlicht am

Ich bin die letzte Zeit mehrfach gebeten worden, Gastbeiträge zu veröffentlichen. Dann versuchen wir das doch einfach. Hier der erste.   Leben im Wahnsinn? Der schmale Pfad der Gegensätzlichkeiten in sich. Ich habe mir heute beim Weg nach Hause darüber den Kopf zerbrochen, was eigentlich Wahnsinn ist. Dabei sind mir viele Sachen über den Wahnsinn […]

Männer

Gender setzt sich durch –
die Front wird breiter

Veröffentlicht am

Das ist nur eine kurze Feststellung. Ich habe momentan leider keine Zeit für einen ausführlichen Beitrag. Ich muss beruflich mal langsam was auf die Kette bekommen. Daher: wolle-jacobs.de 😉 Die Männerkonferenz in Düsseldorf hat es gezeigt: Gender setzt sich in gewissen Kreisen durch, die sich nach wie vor als Männerrechtler bezeichnen. Dass es sich zumeist […]

Bildung

Auf einmal ist Mann konservativ.

Veröffentlicht am

Die Frage, die ich mir gerade stelle, ist die: Ist Mann oder ist man auf einmal konservativ? Ist es überhaupt konservativ oder ist es einfach nur „gesunder Menschenverstand“, dass ich mittlerweile so denke, wie ich denke? Sind es nicht auch die angeblich Linken, die allesamt als Feministen daherkommen, die einem irrationale Gedankengänge aufzwingen und einen […]

Frauen

Anti-Feminismus ist Frauenhass
– sagt die Feministin

Veröffentlicht am

Mir hat Fidelbogen aus den Staaten einen Snapshot zugeschickt, der eine primtive Gleichung von Feministen zeigt. Wer Anti-Feminist ist, hasst zugleich Frauen – sagen sie. Der Gedankengang ist also der, dass die Ideologie Feminismus für das Kollektiv der Frau gilt. Das hätten Feministen gerne, so ist es aber nicht. 😉 Ich schreibe hier momentan nicht […]

Feminismus

Moderne Frauen entgehen der „Objektifizierung“

Veröffentlicht am

Wir Männer sind ja mittlerweile dazu angehalten, nicht mehr auf Reize von Frauen zu reagieren, egal wie sie uns entgegengestreckt oder aufgezwungen werden. In meinem 41 Jahre andauernden Leben bin ich daraufhin mittlerweile sehr gut dressiert. Daher habe ich kürzlich auch nicht an der Kasse reagiert, als eine Dame mit Kinderwagen, die gut und gerne […]

Allgemein

Feministische Netzwerkbildung am Beispiel
der Partei „Die Frauen“

Veröffentlicht am

Der folgende Artikel soll am Beispiel der Partei Die Frauen zeigen, dass es für eine feministische Organisation nicht viel braucht, um Teil eines feministischen Netzwerkes zu sein.   Als ich im OFFLINE-Land war, hatte ich eine Menge Zeit, meine Daten zu sortieren. Dabei bin ich auf das Manifest der feministischen Partei Die Frauen gestoßen. Grund […]

Allgemein

Zurück aus dem OFFLINE-Land – alles beim Alten :D

Veröffentlicht am

So, war ein paar Tage im OFFLINE-Land. Es war fürchterlich. Ich hatte weder ordentliches Handynetz, noch bin ich mit meinem Schlaufon ins Web gekommen. Ich war also recht abgeschnitten und es ist einiges angefallen, da ich überhaupt keine E-Mails beantworten konnte. Zuhause habe ich dann aber bei einem „Kontrollgang durch die Blogs“ festgestellt, dass alles […]

Feminismus

Genderforschung – Ein Thema, zwei Stimmen

Veröffentlicht am

Edit: Mittlerweile drei Stimmen. Ich habe jetzt auch begriffen, wie Hoffmann auf Pirincci kommt. Es ist trotzdem völlig daneben. Zum Artikel Hetze gegen Genderforscherinnen von Sarah Schachek möchte ich mich selbst nicht äußern, da es sich um eine eindeutige Hetze gegen Männerrechtler bzw. Maskulisten handelt. Im Netz tobten die Maskulisten. Mir ist es momentan etwas […]

Frauen

Die Empathie der Frau Teil 667
Die Kreißsaal-Mörderin

Veröffentlicht am

Gerade frisch bei Spiegel Online entdeckt: Verdacht auf Mordversuch im Kreißsaal: Münchner Polizei verhaftet Hebamme Eine Hebamme soll in einer Münchner Klinik mit einem Medikament versucht haben, vier Mütter und deren Neugeborene zu töten. Die 33-Jährige wurde verhaftet. Sie bestreitet die Taten. Dazu muss ich zunächst zweierlei Dinge feststellen: Frauen tun sowas nicht. Können sie […]