Selbstfindung und so.

Zur Zeit habe ich irgendwie keine Energie sinnvollere Dinge zu schreiben.

Ich bin wohl gerade wieder auf der Selbstfindung. Zu viele Menschen aus meinem Umkreis geben mir undenkbar eklige Anstöße, da sollte ich eigentlich drüber meditieren: Meine Familie teilt mir den Tod meines Vaters nicht mit, auf Anfrage werde ich ignoriert, ich muss vor das Arbeitsgericht, ein paar Behörden spinnen herum… Kurzum: Es ist momentan wieder einmal alles recht viel für mich. Seid froh, wenn ihr nicht mit einer HSP-Seele geboren seid und mit allem allein konfrontiert werdet.

Daher ist es auch besser, wenn ich das weltweite Web momentan nur sehr stark gefiltert an mich heranlasse. Ich weiß nicht, was los ist. Alle sind mit einer derartigen Vehemenz auf den eigenen Vorteil bedacht, dass es für mich einfach nur noch widerwärtig und extremst anstrengend ist.

 

Das Wetter ist zwar schön, aber MEINE Sonne taucht immer nur sporadisch auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.