#Männerrechte werden auch
in den USA thematisiert

Vielleicht glauben mir ja auch einige Frauen mal, wenn ich über Männerrechte bzw. nicht vorhandene Männerrechte berichte.

Ich muss allerdings feststellen, dass die Diskussionen über dieses Thema im Ausland ruhiger geführt werden. In Deutschland ist es so, dass man direkt zum Frauenhasser, Nazi usw. mutiert, wenn man die Rechte von Männern anspricht. Ich glaube, dass ich genug überzeugende Argumente in meinem Blog liefere, dass sich jeder eine ausgewogene Meinung bilden kann.

Erstmal genug. Jetzt zu einer Diskussion in der US-amerikanischen Huffington Post:

Auf Twitter stelle ich übrigens fest, dass der harte feministische Kern der Berliner Schule äußerst aggressiv zu Werke geht. Die Damen aktieren so, wie es aus gesellschaftlicher Sicht eigentlich Männer tun sollten. Es wird Zeit, das ANDERE Geschlecht – den Mann – neu zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.