Gehörlose wichsen zuviel.

Das behaupten zumindest manche Kreise aus den Staaten.

Das bringt uns  der Amazing Atheist frisch auf den Schirm. Dann sind es ja schon zwei, die das ganze sehr befremdlich finden. Guckt Euch den Clip an. Leider nur auf Englisch.

Hier das dazugehörige Originalvideo:

Edit: Gerade gesehen… Irgendwie wirkt der Clip nicht wirklich ernstnehmbar… Die Mimik und die Gesten… Der Clip ist aber anscheinend ernst gemeint. Man möge mich eines besseren belehren. Der Clip entbehrt zumindest nicht einer gewissen Komik. Ja, sorry. Ich bin halt nicht von Gehörlosigkeit betroffen. Es tut mir leid, wenn ich jetzt politisch nicht korrekt bin. 😉

3 Gedanken zu „Gehörlose wichsen zuviel.

  1. Da war schon in meiner Jugend ein running gag, an irgendwen ganz leise “Wichsen macht taub” zu flüstern und dann auf Nachfrage die Lautstärke jeweils ganz wenig zu steigern. Und wenn der andere es dann verstanden hat, ein “Siehste, ist wirklich so!” nachzulegen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.