Sehenswerte Filme – sagt was! ;)

JCK brachte mich auf die Idee einen Beitrag mit sehenswerten Filmen zu machen.

Ich will hier auch nicht auf Aspekte machen, das können die im ZDF besser. Daher sammele ich hier mal ein paar Filme, die ihr und ich sehenswert finden, weil sie einfach spannend, aufwühlend – halt einfach gut – sind.

Ich selbst gucke ja schon seit Jahren kaum noch Filme, wenn dann mit meinem Sohn. Ich höre fast ausschließlich Musik. Das heißt aber nicht, dass ich einige Filme nicht kenne.

Machen wir den Anfang mit der Liste von JCK.

JCK und Frau:

(Du weißt aber schon, wie viele Filme Du insgesamt genannt hast? Wenn nicht, guck ans Ende der Liste, da steht die Zahl.) 😀

  1. 12 Monkeys,
  2. 30 über Nacht,
  3. 50 erste Dates,
  4. 5th Element,
  5. 2001,
  6. American History X,
  7. Armageddon,
  8. Banlieu 13,
  9. Johnny Mnemonic,
  10. Armee der Finsternis,
  11. As good as it gets,
  12. Auf der Flucht,
  13. Auf immer und ewig,
  14. Terminal,
  15. AvP,
  16. Bambi,
  17. Big Fat Greek Weding,
  18. Blade,
  19. Blues Brothers,
  20. Boondock Saints
  21. Braveheart,
  22. Bridget Jones,
  23. Broken Arrow,
  24. Bruce Allmächtig,
  25. Cast Away,
  26. Conan, der Barbar (1),
  27. Cube (alle),
  28. Das Schweigen der Lämmer,
  29. Demolition Man,
  30. Der Name der Rose,
  31. Der Patriot,
  32. Der Schakal,
  33. Der Schneider von Panama,
  34. Der Simpsons-Film,
  35. Die Feuerzangenbowle,
  36. Die Mumie,
  37. Die Thomas Crown Affäre
  38. Die Tochtes des Generals,
  39. Django Unchained,
  40. Dogma,
  41. Ein Fisch namens Wanda,
  42. Eine Frage der Ehre,
  43. Eiskalte Engel,
  44. Eve und der letzte Gentleman,
  45. Fahrenheit 451,
  46. Feivel, der Mauswanderer (1),
  47. Ferris macht Blau,
  48. Fight Club, The Saint,
  49. Final Destination (1-bis man es scheiße findet),
  50. Findet Nemo,
  51. Fluch der Karibik,
  52. Forrest Gump,
  53. Galaxy Quest,
  54. Green Mile,
  55. Hook,
  56. Ice Age,
  57. Independence Day,
  58. Inglorious Basterds,
  59. Irgendwann in Mexico,
  60. Iron Sky,
  61. Ironman,
  62. Jurassic Park,
  63. James Bond (1-20),
  64. Joe gegen den Vulkan,
  65. Hydrotoxin,
  66. Judge Dredd (der alte),
  67. Jumper,
  68. Keine halben Sachen,
  69. Kill Bill,
  70. Logans Run,
  71. Lethal Weapon,
  72. Metropolis,
  73. Madagascar,
  74. Maid in Manhattan,
  75. Matrix,
  76. MiB (1-2),
  77. Mickey Blue Eyes,
  78. Miss Undercover,
  79. Monster in Law,
  80. Mr. & Mrs. Smith,
  81. Mrs. Doubtfire,
  82. Music & Lyrics,
  83. My Name is Bruce.
  84. Notting Hill,
  85. Password Swordfish,
  86. Phone Booth,
  87. Plötzlich Prinzessin,
  88. Predator (1),
  89. Pretty Woman,
  90. Pulp Fiction,
  91. Rambo 1-n,
  92. Resident Evil 1-2-3-4),
  93. Riddick I und II,
  94. Ritter aus Leidenschaft,
  95. Robin Hood,
  96. Rocky: Eye of the Tiger,
  97. Roter Oktober,
  98. Rush Hour (1-2),
  99. Saw (alle),
  100. Schnappt Shorty,
  101. Scream (1-3),
  102. Shrek,
  103. Sieben,
  104. Sleepy Hollow,
  105. Soylent Green,
  106. Species,
  107. Star Trek (zumindest die alten),
  108. Stirb Langsam 1-3(4),
  109. Sum of all Fears,
  110. Tango&Cash,
  111. Teen Agent,
  112. Terminator 1-3,
  113. Thank you for smoking,
  114. The One,
  115. The Proposal (mit Sandra Bullock),
  116. The Rock,
  117. Thor,
  118. Top Gun,
  119. Triumph des Willens,
  120. Tropic Thunder,
  121. True Lies,
  122. Truman Show, Transporter,
  123. Und täglich grüßt das Murmeltier,
  124. Ungeküsst,
  125. V for Vendetta,
  126. Verlockende Falle,
  127. Wag the Dog,
  128. Wall-E, Alien (1-3),
  129. XXX (1)

Ist 59 ein eigener Film, wo Du, JCK, den Namen nicht wusstest oder gehört das zur 58?

Das ist ja schon einmal eine dicke Liste, wa?

Sohn vom pelz:

Er hat alle Filme mit mir zusammen geguckt. Daher ist das alles unbedenklich. Er hat mir aber heute Morgen Filme genannt, von denen wusste ich gar nicht, dass wir die gesehen haben. 😀

  1. Batman – The Dark Knight
  2. Cars
  3. Die drei Fragezeichen und das verfluchte Schloss
  4. Die fantastischen Vier 1 und 2
  5. Falsches Spiel mit Roger Rabbit
  6. Findet Nemo
  7. Ghostbusters 1 und 2
  8. Gremlins 1 und 2
  9. Herr der Ringe 1 – 3
  10. Hobbit 1 und 2
  11. Ironman
  12. Scooby Doo
  13. Spiderman 1 – 3
  14. Star Wars (I – VI)
  15. The Amazing Spiderman 1 und 2
  16. The Avengers
  17. Thor
  18. Wolverine
  19. Zurück in die Zukunft (1 – 3)

Pelz

Ich bin nicht mehr so der Filmtyp. Mit meinem Sohn gucke ich Filme und passe mich irgendwie seinem Geschmack an. Hat wohl was damit zu tun, dass ich meine Kindheit nochmal erleben will. Die meisten Filme, die er gut findet, finde ich auch gut.

  1. Boondoock Saints – Der blutige Pfad Gottes
  2. Rocky I und II
  3. Wild at Heart
  4. Willow

Ich fand früher viele Filme gut, mir fallen aber gerade keine ein, da ich kaum noch TV und Filme – außer halt mit meinem Sohn – gucke. …kommt aber vielleicht noch.

Hartmut

  • American Beauty
  • A Beautiful Mind

 

Quellwerk

  1. 300
  2. Inception
  3. Monster (mit Charlize Theron)

 

Novalis

Lohn der Angst
Der Pate I-III
A clockwork orange
Leichen pflastern seinen Weg
Theater des Grauens
The Big Lebowski
The fearless vampire killers
Tod in Venedig
Das siebente Siegel
No country for old man
Apocalypse Now
The cabin in the woods

 

evilmichi

  1. 1984
  2. 47 Ronin,
  3. Blade Runner,
  4. Cloud Atlas
  5. Ender´s Game
  6. Oblivion
  7. Zimmer 1408
  8. The 13th Floor
  9. Transcendence
  10. V for Vendetta
  11. Vidocq

 

Edit: Vidocq ist ein extrem geiler Film! Wie konnte ich den vergessen! Danke, liebe böse Michi! 😉

Wer mag darf sich hier ebenfalls verewigen. Einfach kommentieren, ich übernehme es dann hier. Nur wer mag.

Ich werde wohl bald alle Filme in eine Liste packen, sortieren und downloadbar machen. 😉

27 Gedanken zu „Sehenswerte Filme – sagt was! ;)

  1. 59 heißt “Hydrotoxin”, da hatte ich gestern keine Lust nachzuschauen. 58 heißt korrekt “Joe gegen den Vulkan” und ist der Beweis, dass eine romantische Komödie mit Tom Hanks und Meg Ryan auch dann funktioniert, wenn es keinerlei glaubwürdige Handlung gibt.

    Und ich muss aufhören, mich mit dem Thema zu beschäftigen, das waren ja nur die spontan besten Filme. Da fehlt einiges, zum Beispiel der Schneider von Panama, 2001 und zumindest die ersten zwei Riddick-Filme (der erste ist Pitch Black)…

    1. Mit Meg Ryan hast Du mich jetzt aber ganz schön getriggert, Du. Mit dem Namen verknüpfe ich ganz traumatische Erlebnisse, weißt Du. Du solltest aber jetzt alles triggern!

      😀

      Nein, mal im Ernst: In manchen Fällen reicht einfach nur die Erwähnung eines Namens einer Schauspielerin, um richtig “Spaß” zu bekommen.
      Ich fand Meg Ryan immer putzig… 😉

  2. Lohn der Angst
    Der Pate I-III
    A clockwork orange
    Leichen pflastern seinen Weg
    Theater des Grauens
    The Big Lebowski
    The fearless vampire killers
    Tod in Venedig
    Das siebente Siegel
    No country for old man
    Apocalypse Now
    The cabin in the woods

    1. Ich nehme mir da mal etwas Zeit für. Ich habe mich die letzten Tage ein wenig regeneriert. Ich habe mich mit zuviel Wahnsinn die letzte Zeit gequält.

      Allerdings habe ich ein interessantes Thema für eine Artikel in den letzten Tagen gefunden. Es wird um finstere Damen der Geschichte gehen. Ich möchte Frauen dabei aber nicht schlecht machen, sondern lediglich zeigen, dass es gar keinen Grund für Misandrie gibt. 😉

      Den Artikel lese ich morgen in Ruhe. Grob habe ich ihn gerade überflogen. Als homophob bin ich ja auch schon vor Monaten beschimpft worden. Auch der linke Flügel hat sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

      Mich ärgert bei dem Thema vor allem, dass man als Elternteil weniger Gehör findet als wenn man homosexuell wäre. Mein Sohn z. B. hat überhaupt keinen Bock auf Sexualkunde und fühlt sich belästigt.

      …na ja, ab morgen stürze ich mich wieder ausgiebiger in den Geschlechterkampf. 😉

      Danke!

  3. 1984
    47 Ronin
    Cloud Atlas
    Ender´s Game
    Oblivion
    Zimmer 1408
    The 13th Floor
    Transcendence
    V for Vendetta
    Vidocq

    Alle anderen, die mir so einfielen, wurden weiter oben schon genannt. 🙂

    1. “Enders Game” ist das Buch so viele Welten besser als der Film… aber wenn Du schon was was französisches erwähnst, fehlt mir noch Banlieu 13.

      1. Das Buch befindet sich noch auf meiner To-Read-Liste. Und klar, Banlieu 13 ist auch klasse. Lohnt auf jeden Fall, sich den mal anzutun.
        Hat eigentlich schon jemand Blade Runner erwähnt?

        1. Nur den Blade ohne Runner.

          Werde morgen alle weiteren Filme einpflegen. Momentan feiere ich eine Party mit meinen Hormonen. Ganz alleine versteht sich. Bin ja Mönch, aber Hauptsache “Party”. 😀

          Morgen löst sich das mit der Party auf. Ich schreibe einen für Euch extrem wichtigen Artikel. Nein, eigentlich ist er für die ganze Gesellschaft von Belang. Er wird allerdings wie immer nicht die Beachtung finden, die er verdient. Das ist mein Schicksal. Ich liebe Euch aber alle, meine Lieben. Ohne Euch wäre ich ein Nichts. 😉

          So, das war jetzt wirr, wa? “Wirr, wa?” –> “Wirrwarr”? Ihr versteht? 😀 😀 😀
          Als ob ich das hätte erklären müssen… 😀

          Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich behaupten, ich sei trunken. 😉

            1. Ja, es ist verständlich. Ich wette aber, Du würdest mich auch “haha-komisch” finden. Die meisten Menschen lachen mit mir. 😉

              Auch wenn ich ein ganz böser, kleiner knurriger Black-fuckin’-Metal-Fan bin. Vielleicht lachen wir ja einmal zusammen. Wer weiß. Mit JCK habe ich ja bereits schon gelacht, glaube ich. 😀

    2. Oh, und zu 1984 gehört dann auch Fahrenheit 451, Soylent Green und Logans Run. Und wenn wir schon bei SciFi sind, sollte Metropolis von Fritz Lang auch nicht fehlen – auch eine hervorragende Gesellschaftskritik.

  4. So, habe gestern den ersten Film, der empfohlen wurde und den ich nicht kannte, gesehen: Vidocq. Sehr irritierend. Aber gute Empfehlung, Danke evilmichi.

      1. Du willst doch jetzt nicht sagen, dass Ihr keinen Computer, kein Notebook, keine Wii, Playstation oder Xbox habt, in die man die DVD einfach einlegen könnte, oder?

        Aber ganz ehrlich, ich hab keine Ahnung, ob meine Wii noch geht, und wir haben von 4 PCs nur einen mit funktionierendem optischem Laufwerk. Aber ich werde gerade nostalgisch im Hinblick auf die Zeiten, wo man DVDs noch kaufte… 5元 pro Stück… ja, das war schön. Und das völlig überteuerte Notebook dann mit einem ebenso völlig überteuerten Spezial-Cinch-RGB-Kabel (gabs in China aber für “nur” 80元) an den Röhrenfernseher angeschlossen – das war fast wie Kino. Heute mit dem 99-cent-bei-Amazon-HDMI-Dings muss man ja nicht erstmal eine halbe Stunde rumprobieren, bis der Mist funktioniert… da fehlen die Erfolgserlebnisse. Früher war halt alles besser. Außer natürlich der Bildqualität. Und dem Stromverbrauch. Und den Hardware-Preisen.

        1. AUA.

          Stimmt. An die tolle Xbox habe ich nicht gedacht, weil das das Ding von meinem Sohn und damit Taa…..BUH! für mich ist…. 😀

          AUA… Das tat jetzt reichlich weh…. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.