2 Gedanken zu „Na, dann mal… Oh, Du Fröhliche!

  1. Feminismus hat ja nun einmal NICHTS mit Liebe zu tun. Außer vielleicht mit einer lesbischen Liebe, die aber auch feministisch-ideologisch geprägt sein muss. Da wir das nun festgestellt haben, schauen wir weiter:
    Wer bestimmt momentan die Gesetzgebung und Regelungen? Richtig, der Feminimsus.

    Woher soll denn dann die Liebe kommen?

    Der Feminismus vernichtet alle positiven Dinge in der Gesellschaft. Ich wiederhole mich: Ich weiß. Man muss nur Shulamith Firestone, Kate Millett, Mary Daly, Robin Morgan und unsere Alice Schwarzer betrachten. Hinzu kommt die neue Generation der Feministen, die alles zerstört.

    Wo soll da Liebe herkommen?

    Das Gefasele von Gleichberechtigung hatte nie eine Berechtigung, weil es nie um Gleichberechtigung ging.

    Frohe Weihnachten auch Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.